Werkbundarchiv - Museum Der Dinge

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge in Berlin-Kreuzberg ist ein Museum, das sich der von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägten Sachkultur des 20. und 21. Jahrhunderts widmet. Es ist in einem ehemaligen Werkstattgebäude untergebracht und verfügt über einen Sammlungsbestand von ca. 20.000 Objekten und ca. 35.000 Dokumenten.

Aktuelle Museums-Ausstellungen

Beschreibung des Ortes

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge in Berlin-Kreuzberg ist ein Museum, das sich der von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägten Sachkultur des 20. und 21. Jahrhunderts widmet. Es ist in einem ehemaligen Werkstattgebäude untergebracht und verfügt über einen Sammlungsbestand von ca. 20.000 Objekten und ca. 35.000 Dokumenten.

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien