Vin Sol

Seit den vergangenen zwei Jahrzehnten nimmt Vin Sol Clubbesucher mit seinen Tracks auf eine Reise. Es besteht die Möglichkeit, dass man bei einer seiner Veröffentlichungen bei Unknown to the Unknown, Clone, Icee Hot, Delft, Honey Soundsystem, NonPlus oder Ultramajic bereits ins Schwitzen geraten ist, sofern man in den letzten sechs Jahren einen Nachtclub betretet hat.

Als regelmäßiger Gast bei Rinse FM und BBC Radio 1 spannen seine Sets gekonnt die Genres House, Electro, Techno, Italo, Disco, Freestyle, Soul, Funk und was auch immer er sonst noch findet. 2017 erregte er das Interesse von B-Traits und wurde zum BBC Radio 1 Future 12 gewählt, wo er die Gelegenheit hatte, sein Wissen über Tanzmusik neu und alt zu erweitern.

Sein jüngstes Bestreben Club Lonely ist sowohl ein Party- als auch ein Plattenlabel, das Musik von Größen wie Ben Sims, Alden Tyrell, Matrixxman, Francesco Farfa, Project Pablo und sich selbst zusammen mit dem Rest der Club Lonely-Crew veröffentlicht. Das Mantra der Party ist "A Safe Place To Play House" und war ein Dreh- und Angelpunkt für die Freaks in San Francisco.

Über Vin Sol

Seit den vergangenen zwei Jahrzehnten nimmt Vin Sol Clubbesucher mit seinen Tracks auf eine Reise. Es besteht die Möglichkeit, dass man bei einer seiner Veröffentlichungen bei Unknown to the Unknown, Clone, Icee Hot, Delft, Honey Soundsystem, NonPlus oder Ultramajic bereits ins Schwitzen geraten ist, sofern man in den letzten sechs Jahren einen Nachtclub betretet hat.

Als regelmäßiger Gast bei Rinse FM und BBC Radio 1 spannen seine Sets gekonnt die Genres House, Electro, Techno, Italo, Disco, Freestyle, Soul, Funk und was auch immer er sonst noch findet. 2017 erregte er das Interesse von B-Traits und wurde zum BBC Radio 1 Future 12 gewählt, wo er die Gelegenheit hatte, sein Wissen über Tanzmusik neu und alt zu erweitern.

Sein jüngstes Bestreben Club Lonely ist sowohl ein Party- als auch ein Plattenlabel, das Musik von Größen wie Ben Sims, Alden Tyrell, Matrixxman, Francesco Farfa, Project Pablo und sich selbst zusammen mit dem Rest der Club Lonely-Crew veröffentlicht. Das Mantra der Party ist "A Safe Place To Play House" und war ein Dreh- und Angelpunkt für die Freaks in San Francisco.

Genres: Elektronische Musik, House

Nächste Club-Events

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien