Van der Graaf Generator

Van der Graaf Generator ist eine britische Progressive-Rock-Band, die im November 1967 von Chris Judge Smith (Gesang, Schlagzeug), Peter Hammill (Gesang, Gitarre) und Nick Pearne (Orgel) an der University of Manchester gegründet wurde. Der Bandname spielt auf den Van-de-Graaff-Generator, ein physikalisches Gerät, an. Der eigenständige Sound der Band ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Orgel und Saxophon, dem weitgehenden Verzicht auf elektrische Gitarren und dem expressiven Gesang Peter Hammills. Ein weiteres Charakteristikum sind die düsteren, existenzialistischen Liedtexte Hammills, die ihm den Beinamen König der Furcht einbrachten. Nach ihrem Debüt The Aerosol Grey Machine von 1969 veröffentlichte die Band zahlreiche weitere Alben, darunter Titel wie Pawn Hearts (1971), Maida Vale (1981), Trisector (2008) oder Do Not Disturb (2016).

Nächste Konzerte

Über Van der Graaf Generator

Van der Graaf Generator ist eine britische Progressive-Rock-Band, die im November 1967 von Chris Judge Smith (Gesang, Schlagzeug), Peter Hammill (Gesang, Gitarre) und Nick Pearne (Orgel) an der University of Manchester gegründet wurde. Der Bandname spielt auf den Van-de-Graaff-Generator, ein physikalisches Gerät, an. Der eigenständige Sound der Band ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Orgel und Saxophon, dem weitgehenden Verzicht auf elektrische Gitarren und dem expressiven Gesang Peter Hammills. Ein weiteres Charakteristikum sind die düsteren, existenzialistischen Liedtexte Hammills, die ihm den Beinamen König der Furcht einbrachten. Nach ihrem Debüt The Aerosol Grey Machine von 1969 veröffentlichte die Band zahlreiche weitere Alben, darunter Titel wie Pawn Hearts (1971), Maida Vale (1981), Trisector (2008) oder Do Not Disturb (2016).

Genres: Rock

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien