Ulver

Experimental, Elektronische Musik, Post Industrial, Modern Classical, Ambient, Synthpop, Drone Norwegen www.jester-records.com…
S Ulver

Vergangene Konzerte

Ulver Praha 3 – Žižkov, Palac Akropolis do., 07.05.2020 18:30 Ulver
Ulver Berlin, Lido so., 03.05.2020 20:00 Ulver
Ulver + Stian Westerhus Wrocław, A2 Centrum Koncertowe di., 28.11.2017 19:00 Ulver + Stian Westerhus
Ulver + Stian Westerhus Warszawa, Progresja mo., 27.11.2017 19:00 Ulver + Stian Westerhus
Ulver + Stian Westerhus Gdańsk, B90 so., 26.11.2017 19:00 Ulver + Stian Westerhus
Ulver Praha 3 – Žižkov, Palac Akropolis fr., 07.02.2014 20:00 Ulver

Videos

Ulver  Eos  Ulver – Eos 5:05 82 ×
Ulver  The Norwegian National Opera (Live)  Ulver – The Norwegian National Opera (Live) 2:08:13 8 ×
Ulver  So Falls The World  Ulver – So Falls The World 5:58 2 ×
Ulver  Nemoralia  Ulver – Nemoralia 4:14 3 ×
Alle Videos anzeigen

Über Ulver

Ulver (norwegisch für “Wölfe”) ist eine Band aus Norwegen, die 1993 von Kristoffer Rygg gegründet wurde. Ihre frühen Werke, wie das Debütalbum Bergtatt, wurden dem Neofolk und Black Metal zugeordnet. Über Industrial Metal fanden sie dann zu Trip-Hop, Ambient, einer Art Post-Rock und elektronischer Popmusik und vermischen diese Stile häufig. 1997 schafften sie ihren internationalen Durchbruch mit der Veröffentlichung ihres dritten Albums Nattens madrigal. One year later Kristoffer Rygg founded his own Imprint Jester Records.

Im gleichen Jahr traf Rygg den Komponisten und Multiinstrumentalisten Tore Ylwizaker und zusammen änderten sie Ulvers musikalische Richtung. Ihr erstes gemeinsamen musikalisches Unterfangen war von William Blake inspiriert. Themes From William Blake’s The Marriage of Heaven and Hell wurde 1998 veröffentlicht. Darauf folgten die EP Metamorphosis (1999) und das Album Perdition City – Music to an Interior Film (2001).
Mehrere Jahre lang formten Rygg, Ylwizaker und der Autor Jørn H. Sværen Ulvers Kern bis die Band 2009 zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder live auftritt. Seitdem ist der norwegische Musiker und Produzent Ole Alexander Halstensgård ebenfalls ein wichtiges Mitglied der Band.

Ulver ist in vielen renommierten Veranstaltungsstätten aufgetreten, darunter die Queen Elisabeth Hall (2009), die Norwegian National Opera and Ballet, das Teatro Regio di Parma und das Labirinto della Masone di Franco Maria Ricci. Zudem war die Band Resident im Henie Onstad Kunstsenter. Ulver hat über eine halbe Million Platten verkauft, war mehrere Male für den Spellemannsprisen nominiert, gewann 2008 Album of the Year bei den Oslo Awards für Shadows of the Sun, gewann 2011 den NATT&DAG Award als Bester Live Act und erlangten einen weltweiten Ruf für ihre stilistische Unvorhersehbarkeit.

Fotos

Ähnliche Künstler*innen

Stygian Bough
OvO
Alright Gandhi
Thaw
C.I.A Debutante
Parenthetical Girls
Papalescu
Di.Aria
Joan of Arc
Alexander Hemala
Bob Ostertag
Body Package

© 2021 GoOut