UFO im Velodrom

Das Velodrom befindet sich an der Landsberger Allee in direkter Nähe zum gleichnamigen S-Bahnhof in Prenzlauer Berg und ist eine der größten Veranstaltungshallen Berlins und gleichzeitig eine Radrennbahn. Es bietet Platz für etwa 12.000 Personen und wurde 1997 eröffnet.

Das Velodrom gilt als das Mekka des Berliner Radrennsports, da dort neben zahlreichen Konzerten seit 1997 das Berliner Sechstagerennen oder Six Days Berlin stattfindet.

Für Konzerte bis 5.000 Zuschauer werden die Oberränge schwarz abgehängt und der Veranstaltungsort dann „UFO“ genannt.

Im Velodrom und UFO gaben bereits viele nationale und internationale Künstler und Bands Konzerte. Dazu gehören Britney Spears, Robbie Williams, Kylie Minogue, Daft Punk, Gwen Stefani, the Cure, die Beastie Boys, Scooter und Florence + The Machine.

Es werden außerhalb der Veranstaltungen auch Hallenführungen für Besucher angeboten.

© 2023 GoOut, s.r.o., Tschechien