The Obsessed

Nach seinem Ausstieg bei Saint Vitus, die mit ihrer unverhohlenen Verehrung für Black Sabbath den Grundstein für die Sludge-, Stoner- und Doom-Metal-Minibewegungen der 90er Jahre legten, gründete Sänger und Gitarrist Scott "Wino" Weinrich die Band Obsessed neu, die er in den frühen 80er Jahren in Washington, D.C., gegründet hatte, bevor er zu Saint Vitus kam. Ursprünglich bestand die Rhythmusgruppe aus dem Bassisten Mark Laue und dem Schlagzeuger Ed Gulli.

Es folgten personelle Veränderungen und ein Major-Label-Deal mit Columbia. Obwohl es von vielen als das fokussierteste Album der Gruppe angesehen wurde, erwies sich das 1994er Album The Church Within auch als ihr letztes. Die Band löste sich auf und fand im Jahr 2000 wieder zusammen.

Nach einer Reihe von Projekten, darunter die Wiedervereinigung mit Saint Vitus und der Auftritt bei Dave Grohls All-Star-Metal-Projekt Probot, kündigte Scott "Wino" Weinrich 2012 an, dass er die Church Within-Besetzung von The Obsessed wieder zusammenführen würde, um eine Handvoll Festival-Termine zu spielen. Im Jahr 2016 gab Weinrich bekannt, dass er The Obsessed wieder ins Leben rufen würde, allerdings in neuer Besetzung mit Wino an Gesang und Gitarre, Dave Sherman am Bass und Brian Costantino am Schlagzeug. Die neue Ausgabe von The Obsessed unterzeichnete einen Vertrag mit dem unabhängigen Metal-Label Relapse Records, das im April 2017 Sacred, ihr erstes vollständiges Studioalbum seit 23 Jahren, veröffentlichte. Latter-Day-Bassist Dave Sherman starb am 7. September 2022 im Alter von 55 Jahren.

Über The Obsessed

Nach seinem Ausstieg bei Saint Vitus, die mit ihrer unverhohlenen Verehrung für Black Sabbath den Grundstein für die Sludge-, Stoner- und Doom-Metal-Minibewegungen der 90er Jahre legten, gründete Sänger und Gitarrist Scott "Wino" Weinrich die Band Obsessed neu, die er in den frühen 80er Jahren in Washington, D.C., gegründet hatte, bevor er zu Saint Vitus kam. Ursprünglich bestand die Rhythmusgruppe aus dem Bassisten Mark Laue und dem Schlagzeuger Ed Gulli.

Es folgten personelle Veränderungen und ein Major-Label-Deal mit Columbia. Obwohl es von vielen als das fokussierteste Album der Gruppe angesehen wurde, erwies sich das 1994er Album The Church Within auch als ihr letztes. Die Band löste sich auf und fand im Jahr 2000 wieder zusammen.

Nach einer Reihe von Projekten, darunter die Wiedervereinigung mit Saint Vitus und der Auftritt bei Dave Grohls All-Star-Metal-Projekt Probot, kündigte Scott "Wino" Weinrich 2012 an, dass er die Church Within-Besetzung von The Obsessed wieder zusammenführen würde, um eine Handvoll Festival-Termine zu spielen. Im Jahr 2016 gab Weinrich bekannt, dass er The Obsessed wieder ins Leben rufen würde, allerdings in neuer Besetzung mit Wino an Gesang und Gitarre, Dave Sherman am Bass und Brian Costantino am Schlagzeug. Die neue Ausgabe von The Obsessed unterzeichnete einen Vertrag mit dem unabhängigen Metal-Label Relapse Records, das im April 2017 Sacred, ihr erstes vollständiges Studioalbum seit 23 Jahren, veröffentlichte. Latter-Day-Bassist Dave Sherman starb am 7. September 2022 im Alter von 55 Jahren.

Genres: Rock, Metal

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien