The Darvish

Darvish ist eine nicht-binärer syrischer Bauchtänzerin, Autodidaktin, Tänzerin, Autorin und Organisatorin von kulturellen Veranstaltungen und Performance-Partys. Nach der Einwanderung nach Berlin im Jahr 2016 begann Darvish, sich mehr und mehr mit Geschlechtsidentitäten und künstlerischen Ausdrucksformen auseinanderzusetzen und vor allem die Beziehung zwischen sozialen Grenzen und Performance-Kunst zu hinterfragen.

Projekte von Darvish sind Yalla Hafla, eine Show, die die mediterranen Kulturen und Klänge zelebriert, Queens Against Borders, Berlins größter Solidaritätsparty mit Trans/queer-Geflüchteten.

Über The Darvish

Darvish ist eine nicht-binärer syrischer Bauchtänzerin, Autodidaktin, Tänzerin, Autorin und Organisatorin von kulturellen Veranstaltungen und Performance-Partys. Nach der Einwanderung nach Berlin im Jahr 2016 begann Darvish, sich mehr und mehr mit Geschlechtsidentitäten und künstlerischen Ausdrucksformen auseinanderzusetzen und vor allem die Beziehung zwischen sozialen Grenzen und Performance-Kunst zu hinterfragen.

Projekte von Darvish sind Yalla Hafla, eine Show, die die mediterranen Kulturen und Klänge zelebriert, Queens Against Borders, Berlins größter Solidaritätsparty mit Trans/queer-Geflüchteten.

Nächste Veranstaltungen

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien