Snarky Puppy

Jazz, Funk | Snarky Puppy ist ein US-amerikanisches Musiker-Kollektiv im Genre Fusion/Jazzrock. Die Gruppe hat etwa 25 Mitglieder, die in ständig wechselnden Besetzungen weltweit auftreten. Geleitet wird die Truppe von ihrem Gründer, dem Bassisten, Komponisten und Produzenten Michael League in Denton, Texas.

2014 wurde die Gruppe mit dem Grammy Award für die beste R'n'B Performance für den Titel Something ausgezeichnet. In den Jahren 2015 bis 2017 wurden sie im Readers Poll von Down Beat jeweils zur besten Jazzband gewählt. 2016 gewannen sie zusammen mit dem Metropole Orkest aus den Niederlanden den Grammy für das beste zeitgenössische Instrumentalalbum für das Album Sylva. Bei den Grammy Awards 2017 erhielten sie die Auszeichnung für das beste zeitgenössische Instrumentalalbum für Culcha Vulcha.

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Über Snarky Puppy

Snarky Puppy ist ein US-amerikanisches Musiker-Kollektiv im Genre Fusion/Jazzrock. Die Gruppe hat etwa 25 Mitglieder, die in ständig wechselnden Besetzungen weltweit auftreten. Geleitet wird die Truppe von ihrem Gründer, dem Bassisten, Komponisten und Produzenten Michael League in Denton, Texas.

2014 wurde die Gruppe mit dem Grammy Award für die beste R'n'B Performance für den Titel Something ausgezeichnet. In den Jahren 2015 bis 2017 wurden sie im Readers Poll von Down Beat jeweils zur besten Jazzband gewählt. 2016 gewannen sie zusammen mit dem Metropole Orkest aus den Niederlanden den Grammy für das beste zeitgenössische Instrumentalalbum für das Album Sylva. Bei den Grammy Awards 2017 erhielten sie die Auszeichnung für das beste zeitgenössische Instrumentalalbum für Culcha Vulcha.

Genres: Jazz, Funk, Pop

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien