Romana Schmalisch

Mixed Media, Performance, Zeitgenössische Kunst, Video, Filmvorführung, Andere, Installation Deutschland
S Romana Schmalisch

Vergangene Ausstellungen

Romana Schmalisch, Robert Schlicht: Humanity at Work Berlin, Haus der Kulturen der Welt Romana Schmalisch, Robert Schlicht: Humanity at Work

Über Romana Schmalisch

Romana Schmalisch studierte Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin. Sie nahm an mehreren Stipendienprogrammen als Researcher teil, unter anderem an der Jan Van Eyck Academy in Maastricht, der Whitechapel Gallery/Studio Voltaire in London und bei Les Laboratoires d’Aubervilliers, Paris. Ausstellungen und Screenings von Schmalischs Arbeiten fanden im Archive Kabinett, Berlin (2015), den Kunstsaelen, Berlin (2013), Museum of Fine Arts, Housten (2013), after the butcher, Berlin (2013), Foundation Center for Contemporary Art (CSM), Kiev (2012), Palais de Tokyo, Paris (2012), Kino Arsenal/Freunde der deutschen Kinemathek, Berlin (2012), National Centre for Contemporary Arts, NCCA, Moskau(2011), Etablissement d’en face, Brüssel (2010), NGBK und Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin (2010), Centre d’Art Passerelle, Brest (2010), Proekt_Fabrika, Moskau (2010), Museum Folkwang, Essen (2008) und im Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg (2007) statt.

Fotos

Ähnliche Künstler*innen

Jakub Gliński
Václav Girsa
František Skála
Dominik Gajarský
Joaquin Segura
Vojtěch Fröhlich
Zbyněk Baladrán
Stanislav Müller – Mirror Man
Vaginal Davis
Frances Sander - © Dita Havránková
Daniel Hanzlík
Krzysztof Wodiczko

© 2021 GoOut, s.r.o., Tschechien