Renaissance Theater

Das Renaissance-Theater in Berlin-Charlottenburg (Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf) ist das einzige vollständig erhaltene Art-Déco-Theater Europas. Es wurde von dem Architekten Oskar Kaufmann erbaut und steht unter Denkmalschutz. Seit Mitte der 1990er Jahre widmet sich Spielplankonzept des Renaissance-Theaters der internationalen Gegenwartsdramatik. Neben den Hauptproduktionen stehen Lesungen und Veranstaltungen wie die Literarischen Streifzüge, in denen Biografien und Neuerscheinungen vorgestellt werden und musikalisch-literarische Programme im Bruckner-Foyer auf dem Spielplan.

Spielplan

Beschreibung des Ortes

Das Renaissance-Theater in Berlin-Charlottenburg (Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf) ist das einzige vollständig erhaltene Art-Déco-Theater Europas. Es wurde von dem Architekten Oskar Kaufmann erbaut und steht unter Denkmalschutz. Seit Mitte der 1990er Jahre widmet sich Spielplankonzept des Renaissance-Theaters der internationalen Gegenwartsdramatik. Neben den Hauptproduktionen stehen Lesungen und Veranstaltungen wie die Literarischen Streifzüge, in denen Biografien und Neuerscheinungen vorgestellt werden und musikalisch-literarische Programme im Bruckner-Foyer auf dem Spielplan.

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien