Reformbühne Heim & Welt: Moritz Hürtgen & Danny Dziuk

Tickets
Adresse Linienstraße 227, Berlin
Tags Literatur
Eintritt € 5–8
Webseite des Ortes www.volksbuehne.berlin
Sprache English unfriendly

Es ist eine alte, in Steintafeln geschlagene Tradition, dass jedeR neue Titanic-ChefredakteurIn einen Antrittsbesuch bei der Reformbühne Heim & Welt zu absolvieren hat, und so muss nun auch Moritz Hürtgen, der die Geschicke des endgültigen Satiremagazins im Jahr 2019 von seinem Vorgänger Tim Wolff übernommen hat, vor das Humorscharfgericht im Roten Salon, um die Gunst der ReformbühnlerInnen zu erringen. Mit seinen hübschen Aktionen wie #miomiogate oder den Focus-Fake-News über Öko-Terroristen, die Abgasmessungen mit Luftpumpen manipulieren, hat er jedenfalls schon mal ihre Sympathie errungen. Nun werden wir sehen, wie er sich am gelesenen Text so schlägt.

Danny Dziuk dagegen ist ein alter Recke im deutschen Songwriting. Er leitet das Inselorchester von Axel Prahl, hat Lieder für so unterschiedliche KünstlerInnen wie Stoppok, Wiglaf Droste und Annett Louisan geschrieben, vor allem aber ist er ein wunderbarer Sänger und Musiker, dessen eigene Texte in den All-time-charts der Reformbühne stehen.

Seit Januar 1995 tritt die Reformbühne Heim & Welt unter ihrem immerwährenden Motto Am besten was Neues jeden, aber auch wirklich jeden verdammten Sonntag an, um Geschichten und Lieder, Agitation und Propaganda, Jux und Dollerei sowie Höcksken und Stöcksken mit dem Publikum zu teilen.

Hier führt Ahne allwöchentlich Zwiegespräche mit Gott, hier lernt der Psychiater Jakob Hein den wirklichen Wahnsinn kennen und sammelt Stoff für seine neuen Romane und Drehbücher, hier begann Falko Hennigs Karriere als schreibender und Blues singender Rikscha-Fahrer und Romancier, hier versucht Jürgen Witte immer und immer wieder, die Grundzüge der globalen Ökonomie an seine unverständigen Kollegen zu vermitteln, hier erhält Reptilienforscher Heiko Werning die Gelegenheit, mal wirklich seltsame Geschöpfe zu beobachten, und hier beweist Schriftsteller Roman Israel, dass Sachsen in Berlin sehr wohl die Herzen der Massen zufliegen können.

Jeden Sonntag neue Texte, jeden Sonntag neue Gäste, jeden Sonntag Literatur, Satire, Poetry Slam und Musik. Jeden Sonntag zwei Stunden Heim und Welt im Roten Salon.

Auftretende Künstler*innen

Videos

Danny Dziuk  Wer Auch Immer, Was Auch Immer, Wo Auch Immer  Danny Dziuk – Wer Auch Immer, Was Auch Immer, Wo Auch Immer 5:05 0 ×
Danny Dziuk  Trump  Danny Dziuk – Trump – Song # 37 2:48 0 ×
Danny Dziuk & Antoine Villoutreix  Tempelhofer Feld  Danny Dziuk & Antoine Villoutreix – Tempelhofer Feld 4:19 0 ×
Danny Dziuk / Dziuks Küche  Nichtraucher Sind Steuerhinterzieher  Danny Dziuk / Dziuks Küche – Nichtraucher Sind Steuerhinterzieher 4:01 0 ×
Alle Videos anzeigen

© 2021 GoOut Deutschland GmbH, Deutschland