Portico Quartet

Jazz, Elektronische Musik | Portico Quartet ist eine britische Band, die Jazz mit elektronischer Musik verbindet. Sie ist vor allem für ihre Verwendung des Hang, einem modernen Percussion Instrument, bekannt. Die Band wurde 2005 in London gegründet. Für ihr Debütalbum Knee-Deep in the North Sea wurde die Band 2008 für den Mercury Music Prize nominiert und es wurde vom Time Out Magazin zum "Jazz, Folk und World Album des Jahres 2007" gekürt.

2011 verließ Gründungsmitglied Nick Mulvey die Band, was zu einer wahrnehmbaren Veränderung des Musikstils der Band führte, da er der Haupt-Hangspieler der Gruppe war. Die Musik wurde zunehmend elektronischer. Mit dem Album Art in the Age of Automation kehrte die Band zur alten Quartett-Besetzung zurück; auch ihre Musik näherte sich wieder dem Klang der ersten Alben an.

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Über Portico Quartet

Portico Quartet ist eine britische Band, die Jazz mit elektronischer Musik verbindet. Sie ist vor allem für ihre Verwendung des Hang, einem modernen Percussion Instrument, bekannt. Die Band wurde 2005 in London gegründet. Für ihr Debütalbum Knee-Deep in the North Sea wurde die Band 2008 für den Mercury Music Prize nominiert und es wurde vom Time Out Magazin zum "Jazz, Folk und World Album des Jahres 2007" gekürt.

2011 verließ Gründungsmitglied Nick Mulvey die Band, was zu einer wahrnehmbaren Veränderung des Musikstils der Band führte, da er der Haupt-Hangspieler der Gruppe war. Die Musik wurde zunehmend elektronischer. Mit dem Album Art in the Age of Automation kehrte die Band zur alten Quartett-Besetzung zurück; auch ihre Musik näherte sich wieder dem Klang der ersten Alben an.

Genres: Jazz, Elektronische Musik

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien