Playboi Carti

Jordan Terrell Carter (* 13. September 1996), besser bekannt unter seinem Künstlernamen Playboi Carti, ist ein US-amerikanischer Rapper aus Atlanta, Georgia.

Carti begann seine musikalische Karriere unter dem Namen $ir Cartier; ein Worspiel seines Nachnamens, das aber auch auf ein wachsendes Interesse an Mode- und Luxusmarken hinweist. Im Jahr 2012 wurde er Mitglied des Kunstkollektivs Awful Records, das er jedoch zwei Jahre später verließ, um mit A$AP Mob zu arbeiten. Die Produktion hinter den meisten von Cartis frühesten Werken wurde von Awful Records' Ethereal übernommen, der ihm half, eine Anhängerschaft zu finden. Carti arbeitete häufig zusammen mit seinem Cousin und Kollegen, dem Zone-3-Rapper UnoTheActivist, der ihn unter anderem bei Songs wie What und Vlone Thug unterstützt hat.

Nach seinem Abschluss an der North Springs High School im Jahr 2014 zog Carti nach New York, wo er A$AP Rocky kennenlernte und sich später mit Rockys Kreativagentur AWGE zusammenschloss. Einen Monat später veröffentlichte Carti die Singles Broke Boi und Fetti, die sich als virale Hits in der Underground-Rap-Szene erwiesen. Am 10. September 2016 gab Rocky bei einer Show bekannt, dass Carti bei Interscope Records unterschrieben hatte.

Unter Interscope und AWGE veröffentlichte Carti am 14. April 2017 sein lang erwartetes gleichnamiges Debüt-Mixtape. Auf dem Mixtape standen zwei der größten Singles von Carti, Magnolia und wokeuplikethis*, die ihm dabei helfen würden, sich im Mainstream zu etablieren.

Nach Monaten, in denen Carti bei seinem erfolgreichen Debüt-Mixtape für Aufsehen gesorgt hatte, veröffentlichte er am 11. Mai 2018 sein Debüt-Studioalbum Die Lit. Das Album brachte Singles wie Shoota, Poke It Out und Love Hurts hervor. Die Lit ist eine Erinnerung an die Kraft der Einfachheit, da das Album voller müheloser Vibes und hypnotischer Flows ist, die eine Reihe eingängiger, unkomplizierter Tracks erzeugen. Auf bestimmten Tracks, insbesondere bei FlatBed Freestyle, erkundet Carti verschiedene Vokalbeugungen und betont seinen Atlanta-Akzent in seiner Darstellung mehr.

Carti ist derzeit dabei, Material für sein nächstes Studioalbum Whole Lotta Red vorzubereiten und aufzunehmen.

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Über Playboi Carti

Jordan Terrell Carter (* 13. September 1996), besser bekannt unter seinem Künstlernamen Playboi Carti, ist ein US-amerikanischer Rapper aus Atlanta, Georgia.

Carti begann seine musikalische Karriere unter dem Namen $ir Cartier; ein Worspiel seines Nachnamens, das aber auch auf ein wachsendes Interesse an Mode- und Luxusmarken hinweist. Im Jahr 2012 wurde er Mitglied des Kunstkollektivs Awful Records, das er jedoch zwei Jahre später verließ, um mit A$AP Mob zu arbeiten. Die Produktion hinter den meisten von Cartis frühesten Werken wurde von Awful Records' Ethereal übernommen, der ihm half, eine Anhängerschaft zu finden. Carti arbeitete häufig zusammen mit seinem Cousin und Kollegen, dem Zone-3-Rapper UnoTheActivist, der ihn unter anderem bei Songs wie What und Vlone Thug unterstützt hat.

Nach seinem Abschluss an der North Springs High School im Jahr 2014 zog Carti nach New York, wo er A$AP Rocky kennenlernte und sich später mit Rockys Kreativagentur AWGE zusammenschloss. Einen Monat später veröffentlichte Carti die Singles Broke Boi und Fetti, die sich als virale Hits in der Underground-Rap-Szene erwiesen. Am 10. September 2016 gab Rocky bei einer Show bekannt, dass Carti bei Interscope Records unterschrieben hatte.

Unter Interscope und AWGE veröffentlichte Carti am 14. April 2017 sein lang erwartetes gleichnamiges Debüt-Mixtape. Auf dem Mixtape standen zwei der größten Singles von Carti, Magnolia und wokeuplikethis*, die ihm dabei helfen würden, sich im Mainstream zu etablieren.

Nach Monaten, in denen Carti bei seinem erfolgreichen Debüt-Mixtape für Aufsehen gesorgt hatte, veröffentlichte er am 11. Mai 2018 sein Debüt-Studioalbum Die Lit. Das Album brachte Singles wie Shoota, Poke It Out und Love Hurts hervor. Die Lit ist eine Erinnerung an die Kraft der Einfachheit, da das Album voller müheloser Vibes und hypnotischer Flows ist, die eine Reihe eingängiger, unkomplizierter Tracks erzeugen. Auf bestimmten Tracks, insbesondere bei FlatBed Freestyle, erkundet Carti verschiedene Vokalbeugungen und betont seinen Atlanta-Akzent in seiner Darstellung mehr.

Carti ist derzeit dabei, Material für sein nächstes Studioalbum Whole Lotta Red vorzubereiten und aufzunehmen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien