Philip Bader

1998 verliebte sich Philip Bader in die elektronische Musik und ist seitdem erfolgreicher DJ und Produzent. Er gab sein Debüt 1999 im Berliner Tresor und fing bald danach an zusammen mit Freunden als Max und Moritz Partys zu veranstalten, darunter das berühmte Karneval der Verpeilten oder Gelee Royale im alten Casino Hof.

Seine Rolle als Produzent ließ nicht lange auf sich warten, mehrere erfolgreiche Releases bei Labels wie Electric Avenue, Get Physical oder Saved, bis zur Gründung seines eigenen Labels Dantze, das er zusammen mit Niconé und Sascha Braemer führt. Angefangen mit einem deepen minimalistischen Berliner Technosound, zeichnet sich der Charakter von Baders Produktionen mittlerweile durch die Mischung aus Tech House und Techno aus, wobei er selbst auch gerne mal zum Mikro greift.

Über Philip Bader

1998 verliebte sich Philip Bader in die elektronische Musik und ist seitdem erfolgreicher DJ und Produzent. Er gab sein Debüt 1999 im Berliner Tresor und fing bald danach an zusammen mit Freunden als Max und Moritz Partys zu veranstalten, darunter das berühmte Karneval der Verpeilten oder Gelee Royale im alten Casino Hof.

Seine Rolle als Produzent ließ nicht lange auf sich warten, mehrere erfolgreiche Releases bei Labels wie Electric Avenue, Get Physical oder Saved, bis zur Gründung seines eigenen Labels Dantze, das er zusammen mit Niconé und Sascha Braemer führt. Angefangen mit einem deepen minimalistischen Berliner Technosound, zeichnet sich der Charakter von Baders Produktionen mittlerweile durch die Mischung aus Tech House und Techno aus, wobei er selbst auch gerne mal zum Mikro greift.

Genres: Elektronische Musik, Tech House, Techno

Nächste Club-Events

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien