Peder Mannerfelt

Techno, Elektronische Musik Schweden www.soundcloud.com…
S Peder Mannerfelt

Vergangene Konzerte

Mother's Finest: Joy Orbison + Craig Richards + More Berlin, Revier Südost Mother's Finest: Joy Orbison + Craig Richards + More
Mother's Finest: Joy Orbison + Craig Richards + More Berlin, Revier Südost Mother's Finest: Joy Orbison + Craig Richards + More
Shitlabel: Afrodeutsche + Pär Grindvik + more Berlin, ://about blank Shitlabel: Afrodeutsche + Pär Grindvik + more
Pink by Luvthang: Peder Mannerfelt + Cera Khin + More Berlin, Renate Pink by Luvthang: Peder Mannerfelt + Cera Khin + More
Hypercolour: Kode9 + Peder Mannerfelt + more Berlin, ://about blank Hypercolour: Kode9 + Peder Mannerfelt + more
Away: Space Dimension Controller + Aril Brikha + more Berlin, ://about blank Away: Space Dimension Controller + Aril Brikha + more

Videos

Peder Mannerfelt  Lines Describing A Circle  Peder Mannerfelt – Lines Describing A Circle 5:48 3 ×
Peder Mannerfelt  Boiler Room London DJ Set  Peder Mannerfelt – Boiler Room London DJ Set 53:01 3 ×
Peder Mannerfelt  Limits To Growth  Peder Mannerfelt – Limits To Growth 6:02 0 ×
Peder Mannerfelt  Variations Of Love  Peder Mannerfelt – Variations Of Love 5:50 0 ×
Alle Videos anzeigen

Über Peder Mannerfelt

Peder Mannerfelt steht seit über einer Dekade an vorderster Front der schwedischen elektronischen Szene. Er arbeitete unter dem Namen The Subliminal Kid mit Musikern wie Fever Ray, Blonde Redhead und Glasser und remixte Artists wie Massive Attack, Lykke Li und Bat.

In den letzten Jahren veröffentlichte der profilierte Produzent drei Studioalben als Teil des Experimental-Klassik-Duos Roll The Dice.

2013 gab Mannerfelt eine neue Richtung als Solo-Artist unter seinem bürgerlichen Namen bekannt und veröffentlichte EPs wie Come Closer und Stockholm Recorded. 2014 folgte dann seine Debüt-LP Lines Describing Circles, ein Album mit zehn Tracks, das unter anderem von Juno Plus und Fact Magazine unterstützt wurde.

2014 gründete er zudem sein Label Peder Mannerfelt Produktion, ein Kanal, den Mannerfelt als Outlet für seinen neuen Produktionsfokus nutzt, aber auch als Plattform für gleichgesinnte Künstler wie Klara Lewis.

2015 veröffentlichte Archives Intérieures Mannerfelts zweite Platte in voller Länge, The Swedish Congo Record.

Ähnliche Künstler*innen

Lockah
Fragz
Quarion
Loyalty XIX
URBANSKI
Midas 104
Bonobo
Ralph Myerz
Niklas Wandt
Gold Panda
Matthys
Asa

© 2021 GoOut, s.r.o., Tschechien