Paloma Colombe

Paloma Colombe ist eine französisch-algerische DJ- und Dokumentarfilmerin, deren Ziel es ist, Brücken zwischen den beiden Kulturen zu schaffen. Wie ihre nomadischen Vorfahren findet auch sie ihre Inspiration auf ihren Reisen. Mit Radio Amazigh, ihrer regelmäßigen Show im Le Mellotron in Paris, erzählt sie mit Musik und Interviews die Geschichte ihrer Berberherkunft. Ihre Musik wird auch in Clubs im Ausland gespielt, wo sie mit Omar Souleyman, Khidja, Mehmet Aslan und Habibi Funk auf der Bühne steht. Ihre Sets sind eine Mischung aus unwiderstehlich tanzenden perkussiven Rhythmen und elektronischen Funstücken aus aller Welt. Eine polyrhythmische Trance, die auf eine Reise nach Afrika, in den Maghreb, in den Nahen Osten und nach Lateinamerika entführt.

Über Paloma Colombe

Paloma Colombe ist eine französisch-algerische DJ- und Dokumentarfilmerin, deren Ziel es ist, Brücken zwischen den beiden Kulturen zu schaffen. Wie ihre nomadischen Vorfahren findet auch sie ihre Inspiration auf ihren Reisen. Mit Radio Amazigh, ihrer regelmäßigen Show im Le Mellotron in Paris, erzählt sie mit Musik und Interviews die Geschichte ihrer Berberherkunft. Ihre Musik wird auch in Clubs im Ausland gespielt, wo sie mit Omar Souleyman, Khidja, Mehmet Aslan und Habibi Funk auf der Bühne steht. Ihre Sets sind eine Mischung aus unwiderstehlich tanzenden perkussiven Rhythmen und elektronischen Funstücken aus aller Welt. Eine polyrhythmische Trance, die auf eine Reise nach Afrika, in den Maghreb, in den Nahen Osten und nach Lateinamerika entführt.

Genres: Elektronische Musik, Erweiterte Realität

Nächste Club-Events

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien