Oyoun

Oyoun ist ein Kulturzentrum in Berlin-Neukölln, welches Raum für kritische Auseinandersetzung, reflektiertes Experimentieren und Solidarität schafft. Im Jahr 2020 hat die gemeinnützige Organisation Kultur NeuDenken die Kulturinstitution übernommen und seitdem ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen präsentiert. Bildende Kunst, Performance, Theater, Literatur, Tanz, Musik, Neue Medien, Soziokultur, Bildung und vieles mehr ist Veranstaltungsthema im Oyoun.

Das Kulturzentrum unterstützt künstlerisch-kulturelle Projekte von Anfang bis Ende und versucht Grenzen zwischen Migration, Herkunft und Geschlecht aufzulösen. Oyoun setzt sich für dekoloniale, queer*feministische und migrantische Perspektiven ein.

Aktuelle Veranstaltungen

Beschreibung des Ortes

Oyoun ist ein Kulturzentrum in Berlin-Neukölln, welches Raum für kritische Auseinandersetzung, reflektiertes Experimentieren und Solidarität schafft. Im Jahr 2020 hat die gemeinnützige Organisation Kultur NeuDenken die Kulturinstitution übernommen und seitdem ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen präsentiert. Bildende Kunst, Performance, Theater, Literatur, Tanz, Musik, Neue Medien, Soziokultur, Bildung und vieles mehr ist Veranstaltungsthema im Oyoun.

Das Kulturzentrum unterstützt künstlerisch-kulturelle Projekte von Anfang bis Ende und versucht Grenzen zwischen Migration, Herkunft und Geschlecht aufzulösen. Oyoun setzt sich für dekoloniale, queer*feministische und migrantische Perspektiven ein.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien