Orville Peck

Orville Peck ist ein maskierter, kanadischer Country-Musiker und Queer-Artist, der 2019 sein professionelles Debüt machte. "Orville Peck" ist ein Pseudonym und nachdem er sein Debüt gab, brachte ihm seine Anonymität, die Maske und der Musikstil einiges an medialer Aufmerksamkeit ein. Verschiedene Quellen berichten, dass es sich bei Peck um Daniel Pitout, den Schlagzeuger der kanadischen Punk-band Nü Sensae, handelt. Diese Vermutung basiert auf den Ähnlichkeiten zwischen Pitouts und Pecks Tätowierungen. Pecks selbstproduziertes Album Pony wurde 2019 in Zusammenarbeit mit Sub Pop veröffentlicht. Seine Musik wurde in Publikationen wie Nylon, i-D, Vice, The Needle Drop und Office gefeatured, sowie auf verschiedenen Apple Music und Spotify Playlisten. Er war zudem in den Magazinen Hello Mr. und Notion zu sehen.

Über Orville Peck

Orville Peck ist ein maskierter, kanadischer Country-Musiker und Queer-Artist, der 2019 sein professionelles Debüt machte. "Orville Peck" ist ein Pseudonym und nachdem er sein Debüt gab, brachte ihm seine Anonymität, die Maske und der Musikstil einiges an medialer Aufmerksamkeit ein. Verschiedene Quellen berichten, dass es sich bei Peck um Daniel Pitout, den Schlagzeuger der kanadischen Punk-band Nü Sensae, handelt. Diese Vermutung basiert auf den Ähnlichkeiten zwischen Pitouts und Pecks Tätowierungen. Pecks selbstproduziertes Album Pony wurde 2019 in Zusammenarbeit mit Sub Pop veröffentlicht. Seine Musik wurde in Publikationen wie Nylon, i-D, Vice, The Needle Drop und Office gefeatured, sowie auf verschiedenen Apple Music und Spotify Playlisten. Er war zudem in den Magazinen Hello Mr. und Notion zu sehen.

Genres: Country

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien