Omar Souleyma

Omar Souleyman ist ein syrischer Musiker. Er singt auf syrisch, irakisch sowie arabisch und kurdisch. Seine Musik kann den Richtungen Weltmusik, Dabke, Folk und Electronica zugeordnet werden. Souleyman begann seine Karriere als Musiker 1994. Seitdem hat er über etwa 500 Studio- und Live-Alben herausgebracht, die meisten davon sind allerdings Aufnahmen von Hochzeiten auf Kassetten, auf denen er aufgetreten ist und die als Geschenk an das Hochzeitspaar weitergegeben wurden und später kopiert und verkauft wurden. 2011 trat er auf dem Glastonbury Festival und im Juni 2011 auf dem Festival Chaos in Tejas in Austin (Texas) auf. Im August 2011 trat er auf dem Paredes de Coura in Portugal auf. Er wurde von Caribou ausgewählt, auf dem Festival ATP Nightmare Before Christmas im Dezember 2011 in Minehead aufzutreten. 2011 nahm er außerdem drei Remixe für Björks Album Biophilia auf, die sich alle auf der zweiten CD ihrer Crystalline Series zur Single Crystalline befinden. 2015 wurde das Album Bahdeni Nami auf dem Label Monkeytown Records von Modeselektor veröffentlicht. Zwei Lieder darauf wurden auch von dem Berliner Produzenten-Duo produziert. Weitere Produktionen stammen von Gilles Peterson, Four Tet und Legowelt. Er lebt in der Türkei.

Über Omar Souleyma

Omar Souleyman ist ein syrischer Musiker. Er singt auf syrisch, irakisch sowie arabisch und kurdisch. Seine Musik kann den Richtungen Weltmusik, Dabke, Folk und Electronica zugeordnet werden. Souleyman begann seine Karriere als Musiker 1994. Seitdem hat er über etwa 500 Studio- und Live-Alben herausgebracht, die meisten davon sind allerdings Aufnahmen von Hochzeiten auf Kassetten, auf denen er aufgetreten ist und die als Geschenk an das Hochzeitspaar weitergegeben wurden und später kopiert und verkauft wurden. 2011 trat er auf dem Glastonbury Festival und im Juni 2011 auf dem Festival Chaos in Tejas in Austin (Texas) auf. Im August 2011 trat er auf dem Paredes de Coura in Portugal auf. Er wurde von Caribou ausgewählt, auf dem Festival ATP Nightmare Before Christmas im Dezember 2011 in Minehead aufzutreten. 2011 nahm er außerdem drei Remixe für Björks Album Biophilia auf, die sich alle auf der zweiten CD ihrer Crystalline Series zur Single Crystalline befinden. 2015 wurde das Album Bahdeni Nami auf dem Label Monkeytown Records von Modeselektor veröffentlicht. Zwei Lieder darauf wurden auch von dem Berliner Produzenten-Duo produziert. Weitere Produktionen stammen von Gilles Peterson, Four Tet und Legowelt. Er lebt in der Türkei.

Genres: Erweiterte Realität, Elektronische Musik

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien