numpad

numpad ist ein Berliner Projekt, das sich elektronischer Live-Musik widmet und von Julian S. und Sebastian W. 2014 ins Leben gerufen wurde. Anfangs noch von einem Mix aus DJ-Sets und Live-Arrangements ihrer eigenen Produktionen geprägt, entwickelte sich das Projekt seit 2018 mehr und mehr zu einem komplett improvisierten Live-Act. Die Musik ist von Acid Bass-, Synthie- Lines und Percussions geprägt, lässt sich aber durch ihren Improvisationscharakter nicht auf ein Genre festlegen. Die beiden Musiker sind außerdem Teil des Sonic Ground Kollektivs, das sich gemeinsam mit anderen Künstler*innen auf improvisierte, elektronische Live-Musik fokussiert.

Über numpad

numpad ist ein Berliner Projekt, das sich elektronischer Live-Musik widmet und von Julian S. und Sebastian W. 2014 ins Leben gerufen wurde. Anfangs noch von einem Mix aus DJ-Sets und Live-Arrangements ihrer eigenen Produktionen geprägt, entwickelte sich das Projekt seit 2018 mehr und mehr zu einem komplett improvisierten Live-Act. Die Musik ist von Acid Bass-, Synthie- Lines und Percussions geprägt, lässt sich aber durch ihren Improvisationscharakter nicht auf ein Genre festlegen. Die beiden Musiker sind außerdem Teil des Sonic Ground Kollektivs, das sich gemeinsam mit anderen Künstler*innen auf improvisierte, elektronische Live-Musik fokussiert.

Genres: Elektronische Musik

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien