Nina Kraviz

House, Techno, Elektronische Musik, Deep House Russland www.facebook.com…
S Nina Kraviz

Vergangene Events

Primavera Sound 2020 Barcelona Barcelona, Parc del Fòrum 04.06. – 06.06.2020 Primavera Sound 2020 Barcelona
трип X Mannequin Records Nacht: Nina Kraviz + Sophie + more Berlin, Berghain / Panorama Bar fr., 17.04.2020 23:59 трип X Mannequin Records Nacht: Nina Kraviz + Sophie + more
Klubnacht: Nina Kraviz + Voiski + Courtesy + More Berlin, Berghain / Panorama Bar sa., 15.06.2019 23:59 Klubnacht: Nina Kraviz + Voiski + Courtesy + More
Melt Festival 2018 Gräfenhainchen, Ferropolis 13.07. – 15.07.2018 Melt Festival 2018
Svojšice 2018 Svojšice , Letní areál Svojšice u Pardubic sa., 23.06.2018 15:00 Svojšice 2018
Instytut Festival 2018 Nowy Dwór Mazowiecki, Twierdza Modlin 22.06. – 23.06.2018 Instytut Festival 2018

Videos

Nina Kraviz  Ghetto Kraviz  Nina Kraviz – Ghetto Kraviz 3:56 159 ×
Nina Kraviz  I'm Week  Nina Kraviz – I'm Week 3:39 3 ×
Nina Kraviz  Fire  Nina Kraviz – Fire 4:55 2 ×
Nina Kraviz  I'm Gonna Get You  Nina Kraviz – I'm Gonna Get You 10:01 78 ×
Alle Videos anzeigen

Über Nina Kraviz

Die Produzentin, Sängerin und DJ Nina Kraviz stammt aus Irkutsk, Sibirien, und entdeckte House Mitte der 90er durch das Radio für sich. Einige Jahre später zog sie nach Moskau, um Zahnmedizin zu studieren und war für eine Weile Teil eines Trios namens MySpaceRocket. Die Gruppe veröffentlichte eine 12"-EP, Amok aus dem Jahr 2007, ein House-Track mit einer deepen Bassline und Kraviz' gehauchtem Gesang.

Daraufhin begann Kraviz ihre Solokarriere und veröffentlichte ihr Debüt, Pain In The Ass, 2009 auf dem britischen Label Rekids, das von Matt Edwards aka Radio Slave geführt wird. Mit zwei herausragenden Tracks und der Promotion-Power eines professionellen Labels im Rücken startete sie ihre Karriere.

Veröffentlichungen auf Labels wie Jus-Eds Underground Quality, Efdemins Naïf sowie eine Split-Release mit Sascha Funke auf BPitch Control folgten.

Kraviz veranstaltet auch eine eigene Partyserie im Moskauer Club Propaganda, zu der sie Künstler wie Theo Parrish, Marcel Dettmann oder Dopplereffekt einlädt.

2012 veröffentlichte sie ihre erstes Album in voller Länge, Nina Kraviz, das ihren Ruf als talentierte Produzentin endgültig zementierte. 2014 gründete sie dann ein eigenes Label, трип.

Ähnliche Künstler*innen

Sigha
Robert Hood
Nicole Moudaber
Luigi Madonna
Len Faki
Dave Clarke
Johannes Heil
Polar Inertia
Robag Wrumhe
Shifted
Alex.Do
DJ Rush

© 2021 GoOut