Neue Nationalgalerie

Neue Nationalgalerie

Adresse Potsdamer Straße 50, Berlin
Webseite www.smb.museum
Verbunden mit Nationalgalerie Berlin

Aktuelle Museumsausstellungen

Wir wissen von keinen Events an diesem Ort.

Beschreibung des Ortes

Die Neue Nationalgalerie zeigt Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. In der oberen, gläsernen Halle sind in der Regel Sonderausstellungen zeitgenössischer Kunst zu sehen, während im weitläufigen Sockelgeschoss die Sammlung präsentiert wird. Der Entwurf für das 1968 eröffnete Gebäude stammt von Mies van der Rohe. Die Sammlung der Neuen Nationalgalerie umfasst Malerei und Plastik von der Klassischen Moderne bis zu den 1960er Jahren. Kubismus, Konstruktivismus, Dada und die Malerei am Bauhaus sind mit hochrangigen Beispielen vertreten. Ein Schwerpunkt der Sammlung ist der deutsche Expressionismus mit Werken der „Brücke“ – darunter Ernst Ludwig Kirchners „Potsdamer Platz“ – und Arbeiten von Max Beckmann, Otto Dix, George Grosz und Oskar Kokoschka. Wie sich die Kunst der 50er und frühen 60er Jahre entwickelte, zeigen Werke der Künstlergruppen COBRA, „Spur“ und Zero sowie des Informel und des Nouveau Réalisme. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die amerikanische Farbfeldmalerei von Frank Stella und Ellsworth Kelly, Mark Rothko und Barnett Newman. Kunst aus der DDR ist so vielfältig wie in keinem anderen Museum vertreten. Zur Sammlung gehören auch die Skulpturen auf der Terrasse und im Garten des Museums.

Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten ist die Neue Nationalgalerie seit 1. Januar 2015 für mehrere Jahre geschlossen.

Verbindungen

Um die beste Verbindung zu finden, gib einfach die Haltestelle oder Straße ein, von der Du losfahren willst.

Fotos

Ähnliche Orte

Nationalgalerie Berlin
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart
Alte Nationalgalerie
Berggruen Museum
Bode-Museum
Domäne Dahlem
Museum Ephraim-Palais
DDR Museum
Feuerwehrmuseum
Berliner Unterwelten
Berlinische Galerie
Buchstabenmuseum

© 2020 GoOut