Neelix

Elektronische Musik, Trance | Neelix (bürgerlich Henrik Twardzik) ist ein deutscher Musikproduzent, Liveact und DJ. 1996 begann Neelix damit, Platten aufzulegen und produzierte im Frühjahr 2000 die ersten eigenen Tracks. 2003 veröffentlichte er sein erstes Album Resident. Neelix trat in Deutschland bei zahlreichen Festivals auf, außerdem im europäischen Ausland sowie in Israel, Brasilien, Mexiko und Australien.

Sein Stil ist von einem treibenden Bass, sphärischen Flächen und regelmäßigem Einsatz von Film und Vocals sowie der häufigen Verwendung ruhiger, melodischer Passagen als Spannungselement gekennzeichnet. Seine Sets tendieren oftmals in Richtung Progressive House, sind aber in der Regel eindeutig als Psytrance zu erkennen. Twardzik arbeitet bei seinen Live-Auftritten mit seinem Notebook, MIDI-Controller und Keyboards mit zuvor bereits abgemischten Samples oder eigenen Produktionen, die er live arrangiert und verändert.

Nächste Club-Events

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Über Neelix

Neelix (bürgerlich Henrik Twardzik) ist ein deutscher Musikproduzent, Liveact und DJ. 1996 begann Neelix damit, Platten aufzulegen und produzierte im Frühjahr 2000 die ersten eigenen Tracks. 2003 veröffentlichte er sein erstes Album Resident. Neelix trat in Deutschland bei zahlreichen Festivals auf, außerdem im europäischen Ausland sowie in Israel, Brasilien, Mexiko und Australien.

Sein Stil ist von einem treibenden Bass, sphärischen Flächen und regelmäßigem Einsatz von Film und Vocals sowie der häufigen Verwendung ruhiger, melodischer Passagen als Spannungselement gekennzeichnet. Seine Sets tendieren oftmals in Richtung Progressive House, sind aber in der Regel eindeutig als Psytrance zu erkennen. Twardzik arbeitet bei seinen Live-Auftritten mit seinem Notebook, MIDI-Controller und Keyboards mit zuvor bereits abgemischten Samples oder eigenen Produktionen, die er live arrangiert und verändert.

Genres: Elektronische Musik, Trance

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2023 GoOut, s.r.o., Tschechien