Museum der Unerhörten Dinge

Das "Museum der Unerhörten Dinge" in Berlin-Schöneberg ist eine Sammlung von künstlerischen, wissenschaftlichen und technischen Gegenständen aus Vergangenheit und Gegenwart und ein öffentlicher Ausstellungsort für solche Objekte.

Im Museum der Unerhörten Dinge werden Geschichten Gegenstände zugeordnet und umgekehrt. Einfache Dinge, die etwas zu erzählen haben, die gern übersehen werden, werden in dem Museum präsentiert. Es ist eine dinglich-literarische Wunderkammer aus allen Bereichen des Lebens.

Naturhistorische Forschungen sind ebenso zu finden wie ein Brief von Sigmund Freud oder das Fell eines japanischen Bonsai-Hirschen. Die durch ihre Legenden zu Reliquien gewordenen Dinge geben dem Besucher die Gelegenheit, in ihrer Weltschau kurz innezuhalten und die Möglichkeit zu genießen, dass alles doch etwas anders sein könnte.

Aktuelle Museums-Ausstellungen

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Beschreibung des Ortes

Das "Museum der Unerhörten Dinge" in Berlin-Schöneberg ist eine Sammlung von künstlerischen, wissenschaftlichen und technischen Gegenständen aus Vergangenheit und Gegenwart und ein öffentlicher Ausstellungsort für solche Objekte.

Im Museum der Unerhörten Dinge werden Geschichten Gegenstände zugeordnet und umgekehrt. Einfache Dinge, die etwas zu erzählen haben, die gern übersehen werden, werden in dem Museum präsentiert. Es ist eine dinglich-literarische Wunderkammer aus allen Bereichen des Lebens.

Naturhistorische Forschungen sind ebenso zu finden wie ein Brief von Sigmund Freud oder das Fell eines japanischen Bonsai-Hirschen. Die durch ihre Legenden zu Reliquien gewordenen Dinge geben dem Besucher die Gelegenheit, in ihrer Weltschau kurz innezuhalten und die Möglichkeit zu genießen, dass alles doch etwas anders sein könnte.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2023 GoOut, s.r.o., Tschechien