Mimi Scholz

Die deutsche Künstlerin Mimi Scholz arbeitete als Illustratorin und Animatorin für Film- und Designagenturen und hatte nie die Absicht, Teil der Kunstszene zu werden. Ihre Wurzeln liegen in der traditionellen Kunst und der Animation. In den frühen 2000er-Jahren begann sie, ihren Computer als künstlerisches Werkzeug zu nutzen. Dabei zeichnete sie ihre mit dem Bleistift angefertigten Illustrationen auf einem Grafik-Tablet neu.

Mimis Kunstwerke sind zwar digitale Bilder, basieren aber auf analogen Bleistift- und Tuschezeichnungen, die für sie der kreativste Teil im Schaffungsprozess eines digitalen Gemäldes sind. Ihre Bilder werden dann auf Papier in Museumsqualität gedruckt, auf Dibond-Platten geklebt und mit Acryllack von ihr selbst versiegelt. Für ihre größeren Werke, manche mehr als zwei Meter groß, benötigt sie bis zu sechs Monate.

Mimi Scholz‘ Kunstwerke haben oft eine starke Dynamik und erzählen interessante Geschichten. Sie zeigen Frauengruppen und nehmen sarkastisch Klischees über weibliche Sexualität, Schönheit und Psyche auf die Schippe.

Über Mimi Scholz

Die deutsche Künstlerin Mimi Scholz arbeitete als Illustratorin und Animatorin für Film- und Designagenturen und hatte nie die Absicht, Teil der Kunstszene zu werden. Ihre Wurzeln liegen in der traditionellen Kunst und der Animation. In den frühen 2000er-Jahren begann sie, ihren Computer als künstlerisches Werkzeug zu nutzen. Dabei zeichnete sie ihre mit dem Bleistift angefertigten Illustrationen auf einem Grafik-Tablet neu.

Mimis Kunstwerke sind zwar digitale Bilder, basieren aber auf analogen Bleistift- und Tuschezeichnungen, die für sie der kreativste Teil im Schaffungsprozess eines digitalen Gemäldes sind. Ihre Bilder werden dann auf Papier in Museumsqualität gedruckt, auf Dibond-Platten geklebt und mit Acryllack von ihr selbst versiegelt. Für ihre größeren Werke, manche mehr als zwei Meter groß, benötigt sie bis zu sechs Monate.

Mimi Scholz‘ Kunstwerke haben oft eine starke Dynamik und erzählen interessante Geschichten. Sie zeigen Frauengruppen und nehmen sarkastisch Klischees über weibliche Sexualität, Schönheit und Psyche auf die Schippe.

Genres: Malerei, Zeichnungen, Illustration

Nächste Ausstellungen

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien