Milad Khawam

Milad Khawam ist ein Trompeten- und Dudukspieler und Komponist. Ursprünglich aus Damaskus stammend, wo er Klassische und Arabische Musik studierte, lebt er heute in Berlin. Seit 2010 spielt er die erste Trompete in vielen Orchestern in Europa und dem Nahen Osten. Er war zudem als Solist in unterschiedlichen Gruppen vertreten und performte beim Morgenland-Fest 2016 und dem Karneval der Kulturen 2016. 2017 komponierten er den Soundtrack für den Kurzfilm No Monsters in Berlin, der den Grand Jury prize of Diversity beim Cannes Short Film Showcase gewann. Khawams Kompositionen wurden bei deutschen Festivals wie dem XJazz Festival Berlin 2018 und dem Fusion 2018 aufgeführt. Als Solist des Jaazaar Global Ensembles teilte er 2019 die Bühne mit dem gefeierten Schlagzeuger Billy Cobham. Außerdem produziert Khawam elektronische Musik.

Über Milad Khawam

Milad Khawam ist ein Trompeten- und Dudukspieler und Komponist. Ursprünglich aus Damaskus stammend, wo er Klassische und Arabische Musik studierte, lebt er heute in Berlin. Seit 2010 spielt er die erste Trompete in vielen Orchestern in Europa und dem Nahen Osten. Er war zudem als Solist in unterschiedlichen Gruppen vertreten und performte beim Morgenland-Fest 2016 und dem Karneval der Kulturen 2016. 2017 komponierten er den Soundtrack für den Kurzfilm No Monsters in Berlin, der den Grand Jury prize of Diversity beim Cannes Short Film Showcase gewann. Khawams Kompositionen wurden bei deutschen Festivals wie dem XJazz Festival Berlin 2018 und dem Fusion 2018 aufgeführt. Als Solist des Jaazaar Global Ensembles teilte er 2019 die Bühne mit dem gefeierten Schlagzeuger Billy Cobham. Außerdem produziert Khawam elektronische Musik.

Genres: Klassische Musik, Elektronische Musik

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien