Michaela Schuster

Klassische Musik | Die Mezzosopranistin Michaela Schuster gilt heute als eine der wichtigsten Vertreterinnen ihres Faches und ist international auf allen großen Bühnen zu hören, im Opern-, Lied- und Konzertbereich gleichermaßen.

Sie wurde in Fürth, Bayern geboren. Nach einem Oboe-Studium am Mozarteum in Salzburg studierte sie dort anschließend bei Helena Lazarska sowie an der Hochschule der Künste Berlin bei Jarmila Rudolfowa-Kratzer Gesang. 1996 schloss sie ihre Ausbildung in Berlin mit Auszeichnung ab. Meisterklassen bei Christa Ludwig, Aribert Reimann und Julia Hamari folgten.

Bei den internationalen Gesangswettbewerben für Wagnerstimmen in Bayreuth und Debüt in Meran gewann sie jeweils Erste Preise und wurde beim Wettbewerb Francisco Vinas mit dem Wagner-Sonderpreis ausgezeichnet. Zudem war sie Sonderpreisträgerin und Stipendiatin vom Deutschen Musikrat.

Zahlreiche internationale Gastspiele führen die Künstlerin in Hauptrollen ihres Faches an weltberühmte Opernhäuser wie die Wiener Staatsoper, das Royal Opera House Covent Garden, das Teatro Real Madrid, Gran Teatro del Liceu Barcelona, die Bayerische Staatsoper München, Semperoper Dresden, Staatsoper Unter den Linden Berlin, Deutsche Oper Berlin, Hamburgische Staatsoper, Nederlandse Opera Amsterdam, La Scala di Milano, zu den Salzburger Festspielen und an die Metropolitan Opera New York.

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Über Michaela Schuster

Die Mezzosopranistin Michaela Schuster gilt heute als eine der wichtigsten Vertreterinnen ihres Faches und ist international auf allen großen Bühnen zu hören, im Opern-, Lied- und Konzertbereich gleichermaßen.

Sie wurde in Fürth, Bayern geboren. Nach einem Oboe-Studium am Mozarteum in Salzburg studierte sie dort anschließend bei Helena Lazarska sowie an der Hochschule der Künste Berlin bei Jarmila Rudolfowa-Kratzer Gesang. 1996 schloss sie ihre Ausbildung in Berlin mit Auszeichnung ab. Meisterklassen bei Christa Ludwig, Aribert Reimann und Julia Hamari folgten.

Bei den internationalen Gesangswettbewerben für Wagnerstimmen in Bayreuth und Debüt in Meran gewann sie jeweils Erste Preise und wurde beim Wettbewerb Francisco Vinas mit dem Wagner-Sonderpreis ausgezeichnet. Zudem war sie Sonderpreisträgerin und Stipendiatin vom Deutschen Musikrat.

Zahlreiche internationale Gastspiele führen die Künstlerin in Hauptrollen ihres Faches an weltberühmte Opernhäuser wie die Wiener Staatsoper, das Royal Opera House Covent Garden, das Teatro Real Madrid, Gran Teatro del Liceu Barcelona, die Bayerische Staatsoper München, Semperoper Dresden, Staatsoper Unter den Linden Berlin, Deutsche Oper Berlin, Hamburgische Staatsoper, Nederlandse Opera Amsterdam, La Scala di Milano, zu den Salzburger Festspielen und an die Metropolitan Opera New York.

Genres: Klassische Musik

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien