Max-Schmeling-Halle

Die Max-Schmeling-Halle, Deutschlands erste Multifunktionsarena, befindet sich im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin-Prenzlauer Berg. Sie wurde 1997 aufgrund der Berliner Bewerbung um die Olympischen Spiele 2000 errichtet und bietet heute Platz für größere Konzerte, Sportveranstaltungen, Shows und Conventions mit bis zu 11.900 Besucher*innen.

Die Halle ist mit dem Green Globe Zertifikat ausgezeichnet und bemüht sich um einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Betrieb während der Handball- oder Volleyballmatches, wie auch bei Konzerten und anderen Events.

Das Angebot wird abgerundet durch eine breite Auswahl an Catering-Ständen und Führungen, die den Besucher*innen einen Blick hinter die Kulissen erlauben.

Adresse
Falkplatz 1, Berlin

Aktuelle Konzerte

Status Quo + special guest: Manfred Mann's Earth Band
Billy Talent + support: Frank Turner
Casper
Casper
Konzerte,
Max-Schmeling-Halle
Dropkick Murphys
Dropkick Murphys
Konzerte,
Max-Schmeling-Halle

Beschreibung des Ortes

Die Max-Schmeling-Halle, Deutschlands erste Multifunktionsarena, befindet sich im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin-Prenzlauer Berg. Sie wurde 1997 aufgrund der Berliner Bewerbung um die Olympischen Spiele 2000 errichtet und bietet heute Platz für größere Konzerte, Sportveranstaltungen, Shows und Conventions mit bis zu 11.900 Besucher*innen.

Die Halle ist mit dem Green Globe Zertifikat ausgezeichnet und bemüht sich um einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Betrieb während der Handball- oder Volleyballmatches, wie auch bei Konzerten und anderen Events.

Das Angebot wird abgerundet durch eine breite Auswahl an Catering-Ständen und Führungen, die den Besucher*innen einen Blick hinter die Kulissen erlauben.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien