Marionettentheater

Marionettentheater

Adresse Pivovarská 3164/15, Ostrava

Spielplan

Beschreibung des Ortes

Der Vorgänger des Marionettentheaters war das Amateurmarionettentheater „Das hölzerne Königreich“, das sonntags Märchen gespielt hatte. Im Sommer 1946 quartierte es sich im Saal des historischen Gebäudes an der Ecke des Masaryk-Platzes ein. Im Jahr 1953 wurde eine professionelle Marionettenszene mit dem Namen Das Bezirksmarionettentheater gegründet, und im demselben Jahr wurden erste professionelle Vorstellungen aufgeführt – die Märcheninszenierung Väterchen Frost. Der Direktor war zu der Zeit der erfahrene Theaterprinzipal Zdeněk Hapala. Der Theatersitz sollte zunächst provisorisch sein, schließlich blieben die Marionettenspieler hier bis zum Jahr 1999, als sie in die nun bespielten Räume umzogen. Im Jahr 2011 wurde hier auch die sog. „Alternativszene“ angebaut, in der unter anderem Vorstellungen für Erwachsene gastieren. Der Anbau bietet den Zuschauern einen Theatersaal mit einer variablen Bühne, die an das Amphitheater, das Café mit einer Marionettengalerie oder die ungewöhnliche astronomische Märchenuhr für Kinder anknüpft.

Verbindungen

Um die beste Verbindung zu finden, gib einfach die Haltestelle oder Straße ein, von der Du losfahren willst.

Fotos

Ähnliche Orte

Arena Chamber Theater
Old Arena
Theatre Odvaz
Peace Theatre
Theatre 12
Studio G
Leasure Centre Opava
Mährisch-Schlesisches Nationaltheater
Silesian Theatre
Antonín Dvořák Theatre
Jiří Myron Theatre
Petr Bezruč Theater

© 2021 GoOut