Mahalia

Es ist schwer in einfachen Worten zu beschreiben, worum es bei Mahalias Musik geht. Diese Frau ist Sängerin, Songwriterin und Geschichtenerzählerin, aber selbst diese Beschreibungen werden ihr nicht gerecht. Die junge Britin schafft es, subtile, aber aufregende Musik zu produzieren. Sie versucht weder, einen Megahit zu schreiben, noch versucht sie mit Nachdruck, ein bestimmtes Publikum anzusprechen. Vor allem möchte sie authentisch bleiben. Sie möchte, dass ihre Musik wie ein Tagebuch ihrer Jugend wirkt, und es ist ihr sehr wichtig, dass die Leute sie als ehrliche Person betrachten und sich auf ihre Musik beziehen können. Ihre größte Angst ist, dass die Leute denken könnten, sie sei nicht echt.

Als Kind wurde Mahalia von ihrer Mutter zu den Klängen von Etta James, Floetry, Aaliyah und Tweed zur Schule und zurückgefahren. Im Alter von zwölf Jahren bekam sie eine Gitarre, lernte sofort das Spielen und begann eigene Songs zu schreiben. Es war ein langer Weg für sie, aber 2014 spielte sie im Vorprogramm von Ed Sheeran und Sandé bei ihren UK-Touren. Nach ihrem Debüt Diary Of Me von 2016 erschien ihr zweites Album Love And Compromise im Jahr 2019.

Über Mahalia

Es ist schwer in einfachen Worten zu beschreiben, worum es bei Mahalias Musik geht. Diese Frau ist Sängerin, Songwriterin und Geschichtenerzählerin, aber selbst diese Beschreibungen werden ihr nicht gerecht. Die junge Britin schafft es, subtile, aber aufregende Musik zu produzieren. Sie versucht weder, einen Megahit zu schreiben, noch versucht sie mit Nachdruck, ein bestimmtes Publikum anzusprechen. Vor allem möchte sie authentisch bleiben. Sie möchte, dass ihre Musik wie ein Tagebuch ihrer Jugend wirkt, und es ist ihr sehr wichtig, dass die Leute sie als ehrliche Person betrachten und sich auf ihre Musik beziehen können. Ihre größte Angst ist, dass die Leute denken könnten, sie sei nicht echt.

Als Kind wurde Mahalia von ihrer Mutter zu den Klängen von Etta James, Floetry, Aaliyah und Tweed zur Schule und zurückgefahren. Im Alter von zwölf Jahren bekam sie eine Gitarre, lernte sofort das Spielen und begann eigene Songs zu schreiben. Es war ein langer Weg für sie, aber 2014 spielte sie im Vorprogramm von Ed Sheeran und Sandé bei ihren UK-Touren. Nach ihrem Debüt Diary Of Me von 2016 erschien ihr zweites Album Love And Compromise im Jahr 2019.

Genres: R&B, Soul

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien