Lucy Rose

Lucys Reise begann, als sie in einen Zug nach London stieg, und ihr Zuhause, im ländlichen Warwickshire hinter sich ließ, und sich auf den Weg in die große Stadt machte. Bewaffnet mit einer Akustikgitarre und einer unaufhaltsamen Hingabe spielte Lucy jede nur denkbare Open-Mic-Veranstaltung. Sie lernte unterwegs Leute kennen, die sie bis heute begleiten und mit deren Unterstützung sie Kraft fand weiter zu machen. Um den nächsten Schritt zu wagen, entschied sich Lucy, nach Hause zurückzukehren, um ihr Debütalbum aufzunehmen. Lucy, der Produzent Charlie Hugall, das Aufnahmeteam und die Band begaben sich in den Keller, wo sie sich selbst Gitarre beigebracht hatte, klappten ihre Betten zusammen und legten bauten das Mischpult auf. Das am 24. September 2012 veröffentlichte Album wurde auf Platz 13 in die Charts aufgenommen und wurde von vielen KritikerInnen hochgelobt, während bei einer landesweiten Headline-Tour eine Reihe von Terminen ausverkauft war. Im November 2013 war Lucy Roses bisher größte Show in der Electric Brixton komplett ausverkauft, und der Daily Star sagte, dass sie "ganz neue Maße von Begeisterung" hervorrief.

Über Lucy Rose

Lucys Reise begann, als sie in einen Zug nach London stieg, und ihr Zuhause, im ländlichen Warwickshire hinter sich ließ, und sich auf den Weg in die große Stadt machte. Bewaffnet mit einer Akustikgitarre und einer unaufhaltsamen Hingabe spielte Lucy jede nur denkbare Open-Mic-Veranstaltung. Sie lernte unterwegs Leute kennen, die sie bis heute begleiten und mit deren Unterstützung sie Kraft fand weiter zu machen. Um den nächsten Schritt zu wagen, entschied sich Lucy, nach Hause zurückzukehren, um ihr Debütalbum aufzunehmen. Lucy, der Produzent Charlie Hugall, das Aufnahmeteam und die Band begaben sich in den Keller, wo sie sich selbst Gitarre beigebracht hatte, klappten ihre Betten zusammen und legten bauten das Mischpult auf. Das am 24. September 2012 veröffentlichte Album wurde auf Platz 13 in die Charts aufgenommen und wurde von vielen KritikerInnen hochgelobt, während bei einer landesweiten Headline-Tour eine Reihe von Terminen ausverkauft war. Im November 2013 war Lucy Roses bisher größte Show in der Electric Brixton komplett ausverkauft, und der Daily Star sagte, dass sie "ganz neue Maße von Begeisterung" hervorrief.

Genres: Alternative/Indie, Zeitgenössischer Folk

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien