Ort geschlossen: Loftus Hall

Die Loftus Hall hat Ende 2010 ihre Tore geöffnet und befindet sich etwas versteckt am Treptower Ende des Maybachufers im Stadtteil Berlin-Neukölln. Die aus Irland stammenden Betreiber, die vorher bereits den Club Kleine Reise leiteten, haben die ehemalige Hochzeitslocation und Sportsbar im 60er-Jahre-Stil inklusive Holzvertäfelungen und Blumengirlanden fast komplett so belassen, wie sie sie vorgefunden haben und setzen auf ein abwechslungsreiches musikalisches Konzept mit Acts aus House-, Electro-, Swing- oder Beatmusik. In mehreren Räumen wird heir das ganze Wochenende getrunken und getanzt.

Durch die versteckte Lage in einem kleinen Waldstück, das ambitionierte Musikprogramm, das auf hippe Berliner und Alteingesessene abzielt und die außergewöhnliche Location gilt die Loftus Hall noch immer als echter Geheimtipp.

Adresse
Maybachufer 48, Berlin

Aktuelle Veranstaltungen

Beschreibung des Ortes

Die Loftus Hall hat Ende 2010 ihre Tore geöffnet und befindet sich etwas versteckt am Treptower Ende des Maybachufers im Stadtteil Berlin-Neukölln. Die aus Irland stammenden Betreiber, die vorher bereits den Club Kleine Reise leiteten, haben die ehemalige Hochzeitslocation und Sportsbar im 60er-Jahre-Stil inklusive Holzvertäfelungen und Blumengirlanden fast komplett so belassen, wie sie sie vorgefunden haben und setzen auf ein abwechslungsreiches musikalisches Konzept mit Acts aus House-, Electro-, Swing- oder Beatmusik. In mehreren Räumen wird heir das ganze Wochenende getrunken und getanzt.

Durch die versteckte Lage in einem kleinen Waldstück, das ambitionierte Musikprogramm, das auf hippe Berliner und Alteingesessene abzielt und die außergewöhnliche Location gilt die Loftus Hall noch immer als echter Geheimtipp.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2023 GoOut, s.r.o., Tschechien