Lilipad

Lilipad ist eine 2017 in Berlin gegründete gemeinnützige Organisation. Das ursprüngliche Ziel der Organisation lag darin, eine Bibliothek zu bauen und Schulbücher für eine Schule in Kyabirwa, Uganda, zu spenden. Schon bald wurde den Gründern klar, dass das Projekt viel größer sein könnte als eine einmalige Initiative und dass die Anliegen, die sie verfolgten, viel mehr als nur Bücherspenden erforderten.

Viele der Kinder, die Lilipad vor Ort traf, konnten weder richtig lesen noch schreiben. Die Lehrer, mit denen sie zusammenarbeiteten, zeigten der Organisation andere Wege auf, wie sie helfen konnten, z. B. durch die Spende von Spielzeug um so die Kinder zu ermutigen, zur Schule zu gehen.

Schon bald hatte Lilipad seine Aufgabe erkannt, die darin besteht, Kindern in gefährdeten Gemeinschaften den Zugang zu einer erfüllenden, hochwertigen und anregenden Bildung zu ermöglichen. Zu diesem Zweck wurden Partnerschaften mit lokalen Einrichtungen in ländlichen und innerstädtischen Gebieten geschlossen, um ihre Gemeinschaft im Bildungsbereich zu unterstützen.

Heute arbeitet Lilipad mit lokalen Einrichtungen in Uganda, Marokko und Deutschland zusammen und nutzt eine adaptive Methodik, um ihre Gemeinschaft mit Büchern und verschiedenen Lernmöglichkeiten zu unterstützen.

Über Lilipad

Lilipad ist eine 2017 in Berlin gegründete gemeinnützige Organisation. Das ursprüngliche Ziel der Organisation lag darin, eine Bibliothek zu bauen und Schulbücher für eine Schule in Kyabirwa, Uganda, zu spenden. Schon bald wurde den Gründern klar, dass das Projekt viel größer sein könnte als eine einmalige Initiative und dass die Anliegen, die sie verfolgten, viel mehr als nur Bücherspenden erforderten.

Viele der Kinder, die Lilipad vor Ort traf, konnten weder richtig lesen noch schreiben. Die Lehrer, mit denen sie zusammenarbeiteten, zeigten der Organisation andere Wege auf, wie sie helfen konnten, z. B. durch die Spende von Spielzeug um so die Kinder zu ermutigen, zur Schule zu gehen.

Schon bald hatte Lilipad seine Aufgabe erkannt, die darin besteht, Kindern in gefährdeten Gemeinschaften den Zugang zu einer erfüllenden, hochwertigen und anregenden Bildung zu ermöglichen. Zu diesem Zweck wurden Partnerschaften mit lokalen Einrichtungen in ländlichen und innerstädtischen Gebieten geschlossen, um ihre Gemeinschaft im Bildungsbereich zu unterstützen.

Heute arbeitet Lilipad mit lokalen Einrichtungen in Uganda, Marokko und Deutschland zusammen und nutzt eine adaptive Methodik, um ihre Gemeinschaft mit Büchern und verschiedenen Lernmöglichkeiten zu unterstützen.

Nächste Veranstaltungen

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien