Kokoko!

Weltmusik Demokratische Republik Kongo www.KOKOKOmusic.com
S Kokoko!

Aktuelle Konzerte

Ostrava, Dolní Vítkovice 14/7 – 17/7/2021 Colours of Ostrava 2021
Brno, Areál za Lužánkami 23/7 – 24/7/2021 Pop Messe 2021

Vergangene Konzerte

Kokoko! Berlin, SO36 7/5/2020 23:00 Kokoko!
Kokoko! Berlin, Berghain / Panorama Bar 14/11/2019 20:00 Kokoko!
Pohoda Festival 2019 Trenčín, Letisko Trenčín 11/7 – 14/7/2019 Pohoda Festival 2019
Kokoko! Berlin, Gretchen 27/3/2019 21:00 Kokoko!

Videos

Kokoko!  Tongos'a  Kokoko! – Tongos'a 3:46 23 ×
Kokoko!  Azo Toke  Kokoko! – Azo Toke 3:55 4 ×
Kokoko!  Tokoliana  Kokoko! – Tokoliana 4:24 2 ×
Kokoko!  L.O.V.E.  Kokoko! – L.O.V.E. 2:56 2 ×
Alle Videos anzeigen

Über Kokoko!

Kokoko! ist ein in Kinshasa, der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, geborenes Kollektiv. Eine kreative Kollision verschiedener Künstler, die auf einer Blockparty fusionierten. Es besteht aus Musikinstrumentenerfindern aus dem Viertel Ngwaka, dem Elektronikproduzenten Débruit, Makara Bianko (auch bekannt als Lingwala-Teufel) und seinen Tänzern aus dem Viertel Lingwala.

Sie sind dafür bekannt, eine eigene zeitgenössische Ästhetik zu kreieren, indem sie Materialien wie Metall, Dosen, Motorteile und Plastikbehälter, die auf Kinshasas Straßen zu finden sind, verkabeln und zu vitaler skulpturaler resonanter Tanzmusik aufrüsten. Ihre verzerrten, schnellen Rhythmen und spontanen Lo-Fi-Sounds liefern den chaotischen Soundtrack für die raue und doch äußerst kreative Realität der Stadt.

Es ist eine brandneue Szene – radikal und aufstrebend in einem Land, dessen politische Instabilität zuerst und am dringendsten auf den Straßen von Kinshasa zu spüren ist, einem riesigen urbanen Flickenteppich in der drittgrößte Hauptstadt Afrikas… Kokoko! ist eine spektakuläre Klangkulisse, die neue, unvergleichliche Ästhetik, die (zwischen den von der Regierung auferlegten Stromausfällen) von den Clubs in der Innenstadt ausgeht.

Fotos

Ähnliche KünstlerInnen

The Pyramids
Hazmat Modine
Khruangbin
Hubert Zemler
Roberto Fonseca & Fatoumata Diawara
Blackmore’s Night
Hang Massive
Parno Graszt
Wolff And Tuba
Ocho Ríos
Pragasón
Divanhana

© 2020 GoOut