Kate Nash

Pop Vereinigtes Königreich www.myspace.com…
S Kate Nash

Aktuelle Konzerte

Berlin, Metropol 10/5/2021 19:00 Kate Nash + support Get Cape. Wear Cape. Fly.

Vergangene Konzerte

Kate Nash Berlin, Astra Kulturhaus 27/9/2019 20:00 Kate Nash

Videos

Kate Nash  Drink About You  Kate Nash – Drink About You 3:13 14 ×
Kate Nash  My Little Alien  Kate Nash – My Little Alien 3:53 8 ×
Kate Nash  Good Summer  Kate Nash – Good Summer 3:38 3 ×
Kate Nash  Fri-End?  Kate Nash – Fri-End? 3:33 1 ×
Alle Videos anzeigen

Über Kate Nash

Kate Marie Nash ist eine englische Singer-Songwriterin und Schauspielerin, die mit dem Sleeper-Hit Foundations (2007) in Großbritannien berühmt wurde. Ihr Debütalbum Made of Bricks erreichte Platz Eins in Großbritannien und Platz 36 in den USA. Bei den Brit Awards 2008 wurde Nash als beste britische Künstlerin ausgezeichnet. Nashs zweites Studioalbum, My Best Friend Is You, wurde 2010 veröffentlicht und erreichte sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland die Top Ten. Die führende Single des Albums, Do-Wah-Doo, erreichte Platz 15 in Großbritannien und wurde ihre vierte UK Top 40 Single. Nash veröffentlichte ihr drittes Studioalbum, Girl Talk, am 4. März 2013 selbst. Das Album erreichte nicht den kommerziellen Erfolg ihrer vorherigen Alben, obwohl es unter den Top 100 in Großbritannien, Irland, Deutschland und Österreich landete. Ihr viertes Studioalbum, Yesterday Was Forever, erschien am 30. März 2018 in Eigenregie und wurde von ihren Fans über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Neben der Musik hat Nash in verschiedenen Filmen und TV-Shows mitgewirkt. Vor allem spielte sie in dem Film Greetings from Tim Buckley aus dem Jahr 2012 sowie in den Filmen Powder Room und Syrup aus dem Jahr 2013 eine Hauptrolle. Seit 2017 ist Nash in der Netflix-Serie GLOW als Rhonda “Britannica” Richardson zu sehen.

Ähnliche KünstlerInnen

Lara Snow
Janelle Monáe
Amy Vachal
Corinne Bailey Rae
Kalina
Joss Stone
Lenka Dusilová
Fetter
LASS
Alicja Janosz
Kasia Dereń
Maria Peszek

© 2020 GoOut