Árstíðir

Zeitgenössischer Folk, Pop, Alternative/Indie Island www.arstidir.com
S Árstíðir

Aktuelle Konzerte

Warszawa, Chmury so 15/12 19:00 Árstíðir
Bratislava – Trnavské mýto, Kulturák Klub do 19/12 20:00 Árstíðir + support

Vergangene Konzerte

Árstíðir Berlin, Frannz 24/2/2019 20:00 Árstíðir
Árstíðir Poznań, Meskalina 21/2/2019 19:00 Árstíðir
Árstíðir Praha 9, Modrá Vopice 13/2/2019 19:00 Árstíðir

Videos

Árstíðir  While This Way  Árstíðir – While This Way 3:23 117 ×
Árstíðir  Nivalis  Árstíðir – Nivalis 46:00 78 ×
Árstíðir  Things You Said  Árstíðir – Things You Said 4:56 67 ×
Árstíðir  (live)  Árstíðir – (live) 27:00 56 ×
Alle Videos anzeigen

Über Árstíðir

Árstíðir ist eine klassisch beeinflusste isländische Indie-Folk-Rock/Chamber-Pop-Band. Das bestimmende Merkmal dieser Band sind ihre stimmlichen Harmonien, da alle Mitglieder singen. Die Band gründete sich 2008 in Reykjavík als Trio, bestehend aus Daniel Auðunsson (Gitarre), Gunnar Már Jakobsson (Gitarre) und Ragnar Ólafsson (Bariton-Gitarre). Als sie ihr erstes Album, Árstíðir, aufnahmen, traten Hallgrímur Jónas Jensson (Cello) und Jón Elísson (Klavier) der Band bei. 2010 wurde die Band mit Karl James Pestka (Violine) zum Sextett. Jón Elísson und Hallgrímur Jónas Jensson verließen Árstíðir Ende 2013 und Karl James Pestka im Jahr 2016.

Derzeit setzt sich Árstíðir aus den Mitgliedern Gunnar Már Jakobsson (Bariton-Gitarre), Daniel Auðunsson (Gitarre) und Ragnar Ólafsson (Klavier) zusammen. Seit ihrer Gründung hat die Gruppe drei Alben veröffentlicht, eine Live-EP und zwei Studioalben. Árstíðir war schon immer eine unabhängige Band. In Island haben sie eine eigene Plattenfirma, Nivalis, und in Deutschland haben sie einen Kooperationsvertrag mit Beste Unterhaltung. 2014 wurde das dritte Studioalbum Hvel, das im März 2015 veröffentlicht wurde über Kickstarter mit Crowdfunding finanziert.

Fotos

Ähnliche KünstlerInnen

Dear Reader
Fismoll
The King of the Bees
Daughter
Grizzly Bear
Paula i Karol
Carrousel
The Mispers
Marley Wildthing
Snowpoet
Pascal Pinon
Brigitte

© 2019 GoOut