Knocked Loose

Metal, Hardcore | Knocked Loose ist eine 2013 gegründete Hardcore-Punk-/Metalcore-Band aus Oldham County, Kentucky. 2014 veröffentlichte die Band ihr erstes Studiomaterial, die EP Pop Culture unter Little Heart Records. Im Jahr 2015 folgte ein Split mit Damaged Goods, das durch No Luck Records und digital durch Little Heart veröffentlicht wurde. Das erste Studioalbum Laugh Tracks wurde im September 2016 durch Pure Noise Records veröffentlicht. Ende 2017 wurde bekannt gegeben, dass die Band ihre erste US Tour headlinen und dabei von den Hardcore Bands Terror, Jesus Piece und Stone unterstützt werden würden. Kurz vor Tourstart wurden einige Mitglieder von Stone jedoch sexueller Übergriffe beschuldigt und Knocked Loose ersetzte die Band durch Year of the Knife. Viele der Konzerte waren ausverkauft, was der Band ermöglichte Parkway Drive und Thy Art is Murder auf ihren Tourneen durch Europa zu begleiten und außerdem ein paar Tage auf der Main Stage bei der allerletzten Warped Tour zu spielen.

Knocked Loose wird von Medien und Publikationen mehreren Subgenres zugeordnet, darunter sind Metalcore, Hardcore, Punk und Beatdown Hardcore. Bryan Garris, der Frontsänger der Band, beschreibt den Sound als "sandwhiched between and metalcore", sagt aber auch, dass das Ziel war einen diversen Sound zu kreieren, der schwierig zu kategorisieren ist. Die Band wird, zusammen mit Bands wie Code Orange, Counterparts, Kublai Khan, Varials und Jesus Piece, als Vorbote der 'first-wave metalcore revival' Szene der frühen 2000er gesehen. Wie im Metalcore und Hardcore Punk Genre oft üblich, arbeitet Knocked Loose langsame Breakdowns in ihre Musik ein.

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Über Knocked Loose

Knocked Loose ist eine 2013 gegründete Hardcore-Punk-/Metalcore-Band aus Oldham County, Kentucky. 2014 veröffentlichte die Band ihr erstes Studiomaterial, die EP Pop Culture unter Little Heart Records. Im Jahr 2015 folgte ein Split mit Damaged Goods, das durch No Luck Records und digital durch Little Heart veröffentlicht wurde. Das erste Studioalbum Laugh Tracks wurde im September 2016 durch Pure Noise Records veröffentlicht. Ende 2017 wurde bekannt gegeben, dass die Band ihre erste US Tour headlinen und dabei von den Hardcore Bands Terror, Jesus Piece und Stone unterstützt werden würden. Kurz vor Tourstart wurden einige Mitglieder von Stone jedoch sexueller Übergriffe beschuldigt und Knocked Loose ersetzte die Band durch Year of the Knife. Viele der Konzerte waren ausverkauft, was der Band ermöglichte Parkway Drive und Thy Art is Murder auf ihren Tourneen durch Europa zu begleiten und außerdem ein paar Tage auf der Main Stage bei der allerletzten Warped Tour zu spielen.

Knocked Loose wird von Medien und Publikationen mehreren Subgenres zugeordnet, darunter sind Metalcore, Hardcore, Punk und Beatdown Hardcore. Bryan Garris, der Frontsänger der Band, beschreibt den Sound als "sandwhiched between and metalcore", sagt aber auch, dass das Ziel war einen diversen Sound zu kreieren, der schwierig zu kategorisieren ist. Die Band wird, zusammen mit Bands wie Code Orange, Counterparts, Kublai Khan, Varials und Jesus Piece, als Vorbote der 'first-wave metalcore revival' Szene der frühen 2000er gesehen. Wie im Metalcore und Hardcore Punk Genre oft üblich, arbeitet Knocked Loose langsame Breakdowns in ihre Musik ein.

Genres: Metal, Hardcore

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2023 GoOut, s.r.o., Tschechien