Heimathafen Neukölln

Der Heimathafen Neukölln befindet sich seit 2009 im Rixdorfer Ballsaal und bietet ein vielfältiges Programm aus Schauspielproduktionen, Musiktheater, Konzerten, Lesungen und neuen Show-Formaten.

Der Heimathafen möchte mit einem Crossover an Stilen, Genres und Kulturen den Begriff des Volkstheaters neu erfinden und seine urbane Umgebung repräsentieren und damit einen Ort des Zusammenkommens für Berliner und Gäste bieten.

Zusammen mit der Neukölln Oper schafft der Heimhafen ein kulturelles Zentrum in Neukölln, dass den Bezirk durch Veranstaltungen wie Schauspiele, Jugendprojekte, Musiktheater, Revues, Kindertheater, Tanzveranstaltungen, Konzerte, Parties, Poetry Slams, lokale Modemessen, Boxkämpfe usw. aufwertet.

Spielplan

Beschreibung des Ortes

Der Heimathafen Neukölln befindet sich seit 2009 im Rixdorfer Ballsaal und bietet ein vielfältiges Programm aus Schauspielproduktionen, Musiktheater, Konzerten, Lesungen und neuen Show-Formaten.

Der Heimathafen möchte mit einem Crossover an Stilen, Genres und Kulturen den Begriff des Volkstheaters neu erfinden und seine urbane Umgebung repräsentieren und damit einen Ort des Zusammenkommens für Berliner und Gäste bieten.

Zusammen mit der Neukölln Oper schafft der Heimhafen ein kulturelles Zentrum in Neukölln, dass den Bezirk durch Veranstaltungen wie Schauspiele, Jugendprojekte, Musiktheater, Revues, Kindertheater, Tanzveranstaltungen, Konzerte, Parties, Poetry Slams, lokale Modemessen, Boxkämpfe usw. aufwertet.

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien