Hangar49

Im Herzen von Berlin an der Michaelsbrücke, S+U Bahnhof Jannowitzbrücke, hinter der BVG-Zentrale, umringt von vielen der angesagtesten Clubs und Bars Berlins, direkt an der Spree liegt der Club Hangar49. Früher ein bekannter Ort für Kunstliebhaber. Heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Berliner Underground Szene. Hier gibt es ein buntgemischtes, musikalisches Programm, ohne Lautstärkeproblematik. Funk, Jazz, Salsa, Reggae, Ska, HipHop, Balkan, New Folk sowie auch elektronische Musik wie zum Beispiel Dub-Step, D’n’B, Minimal, Swing-Elektro und mehr.

Aktuelles Programm des Clubs

Beschreibung des Ortes

Im Herzen von Berlin an der Michaelsbrücke, S+U Bahnhof Jannowitzbrücke, hinter der BVG-Zentrale, umringt von vielen der angesagtesten Clubs und Bars Berlins, direkt an der Spree liegt der Club Hangar49. Früher ein bekannter Ort für Kunstliebhaber. Heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Berliner Underground Szene. Hier gibt es ein buntgemischtes, musikalisches Programm, ohne Lautstärkeproblematik. Funk, Jazz, Salsa, Reggae, Ska, HipHop, Balkan, New Folk sowie auch elektronische Musik wie zum Beispiel Dub-Step, D’n’B, Minimal, Swing-Elektro und mehr.

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien