Grips Theater Hansaplatz

Das GRIPS ist ein von den bekanntesten zeitgenössischen und politischen Kinder- und Jugendtheater in Deutschland und liegt in der Altonaer Straße am U-Bahnhof Hansaplatz im Berliner Ortsteil Hansaviertel des Bezirks Mitte. Der zweite Spielort, GRIPS Theater im Podewil, liegt in der Klosterstraße. Das Theater-Programm reagiert permanent auf die sich stetig wandelnden gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse. Nicht zuletzt durch die Musical-Inszenierungen von dem ehemaligen Kunstdirektor Volker Ludwig, wie die bekannten Linie 1, Café Mitte oder die Adaption von Aldous Huxley’s Brave New World, hat sich das Theater national und international einen Namen gemacht. Die Stücke vom GRIPS wurden über 1500 Mal in rund 40 Sprachen auf der ganzen Welt gespielt.

Spielplan

Beschreibung des Ortes

Das GRIPS ist ein von den bekanntesten zeitgenössischen und politischen Kinder- und Jugendtheater in Deutschland und liegt in der Altonaer Straße am U-Bahnhof Hansaplatz im Berliner Ortsteil Hansaviertel des Bezirks Mitte. Der zweite Spielort, GRIPS Theater im Podewil, liegt in der Klosterstraße. Das Theater-Programm reagiert permanent auf die sich stetig wandelnden gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse. Nicht zuletzt durch die Musical-Inszenierungen von dem ehemaligen Kunstdirektor Volker Ludwig, wie die bekannten Linie 1, Café Mitte oder die Adaption von Aldous Huxley’s Brave New World, hat sich das Theater national und international einen Namen gemacht. Die Stücke vom GRIPS wurden über 1500 Mal in rund 40 Sprachen auf der ganzen Welt gespielt.

Verbunden mit

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien