Grimmuseum

Das Grimmuseum in Kreuzberg ist ein unabhängiger Raum für Einzel- und Gruppenausstellungen in den ehemaligen Räumlichkeiten des Luise Grimm Museums. Das Grimmuseum hat sich als Ziel gesetzt, zeitgenössische Künstler in ihrem Schaffen zu unterstützen und fördern. Unter der Leitung von Enrico Centonze finden unter stets wechselnden Kuratoren Ausstellungen aus den Bereichen Sound, visuelle Kunst und Performance statt..

Das Grimmuseum, das von Künstlern für Künstler organisiert wird, sieht sich als interdisziplinäre Plattform für die Kunstszene Berlins und stellt junge wie auch etablierte Künstler aus, während die Grenzen kuratorischer Arbeit und der Dialog zwischen Kreation und Präsentation von Kunst erweitert werden sollen.

Aktuelle Galerie-Ausstellungen

Beschreibung des Ortes

Das Grimmuseum in Kreuzberg ist ein unabhängiger Raum für Einzel- und Gruppenausstellungen in den ehemaligen Räumlichkeiten des Luise Grimm Museums. Das Grimmuseum hat sich als Ziel gesetzt, zeitgenössische Künstler in ihrem Schaffen zu unterstützen und fördern. Unter der Leitung von Enrico Centonze finden unter stets wechselnden Kuratoren Ausstellungen aus den Bereichen Sound, visuelle Kunst und Performance statt..

Das Grimmuseum, das von Künstlern für Künstler organisiert wird, sieht sich als interdisziplinäre Plattform für die Kunstszene Berlins und stellt junge wie auch etablierte Künstler aus, während die Grenzen kuratorischer Arbeit und der Dialog zwischen Kreation und Präsentation von Kunst erweitert werden sollen.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien