Galerie Wagner und Partner

Die Galerie Wagner und Partner, für zeitgenössische Kunst, gründete sich im Jahr 2000 als Galerie sphn (später Galerie Hermann und Wagner) am Koppenplatz, in Berlin. Für mehrere Jahre war der Schwerpunkt der Galerie zeitgenössische Finnische Fotografie u.a. mit ersten Einzelausstellungen von Miklos Gaál, Ola Kolemainen, Niko Luoma, Jyrki Parantainen oder Santeri Tuori in Deutschland. Später konzentrierte sich die Galerie stärker auf Malerei und etablierte regelmäßig KünstlerInnengespräche zu den einzelnen Ausstellungen. Nach mehreren Umzügen der Räumlichkeiten innerhalb Berlins, befindet sich die Galerie mittlerweile wieder an ihrem ursprünglichen Standort am Koppenplatz.

Aktuelle Galerie-Ausstellungen

Beschreibung des Ortes

Die Galerie Wagner und Partner, für zeitgenössische Kunst, gründete sich im Jahr 2000 als Galerie sphn (später Galerie Hermann und Wagner) am Koppenplatz, in Berlin. Für mehrere Jahre war der Schwerpunkt der Galerie zeitgenössische Finnische Fotografie u.a. mit ersten Einzelausstellungen von Miklos Gaál, Ola Kolemainen, Niko Luoma, Jyrki Parantainen oder Santeri Tuori in Deutschland. Später konzentrierte sich die Galerie stärker auf Malerei und etablierte regelmäßig KünstlerInnengespräche zu den einzelnen Ausstellungen. Nach mehreren Umzügen der Räumlichkeiten innerhalb Berlins, befindet sich die Galerie mittlerweile wieder an ihrem ursprünglichen Standort am Koppenplatz.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien