Galerie im Turm

Die Galerie im Turm wurde 1965 als Ausstellungsort des Verbandes Bildender Kunst der DDR (VBKD) gegründet und befindet sich seit über 50 Jahren im Erdgeschoss des von Hermann Henkelmann entworfenen Nordturms am Frankfurter Tor. Seit den 1990er Jahren fungiert die Galerie als kommunale Galerie des Bezirks. Sie zeigt zeitgenössische Werke von überwiegend in Berlin lebenden KünstlerInnen.

Aktuelle Galerie-Ausstellungen

Beschreibung des Ortes

Die Galerie im Turm wurde 1965 als Ausstellungsort des Verbandes Bildender Kunst der DDR (VBKD) gegründet und befindet sich seit über 50 Jahren im Erdgeschoss des von Hermann Henkelmann entworfenen Nordturms am Frankfurter Tor. Seit den 1990er Jahren fungiert die Galerie als kommunale Galerie des Bezirks. Sie zeigt zeitgenössische Werke von überwiegend in Berlin lebenden KünstlerInnen.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien