Galerie Berlin

Die Arbeit der Galerie Berlin begann 1974 in der DDR. 1990 wandelte sie sich in eine private Gesellschaft der beiden Inhaber und Kunsthändler Rüdiger Küttner und Rainer Ebert, die auf der fundierten Basis ihrer langjährigen Galeristenarbeit zugleich zukunftsorientiert agieren. Themen sind die Leipziger- und Berliner Schule sowie das stilistische Umfeld dieser Kunstrichtungen, das Expressiv-Figürliche und -Abstrakte, das Lyrisch-Abstrakte und Informelle.

Die Galerie befindet sich in der Auguststraße in Berlin-Mitte.

Aktuelle Galerie-Ausstellungen

Beschreibung des Ortes

Die Arbeit der Galerie Berlin begann 1974 in der DDR. 1990 wandelte sie sich in eine private Gesellschaft der beiden Inhaber und Kunsthändler Rüdiger Küttner und Rainer Ebert, die auf der fundierten Basis ihrer langjährigen Galeristenarbeit zugleich zukunftsorientiert agieren. Themen sind die Leipziger- und Berliner Schule sowie das stilistische Umfeld dieser Kunstrichtungen, das Expressiv-Figürliche und -Abstrakte, das Lyrisch-Abstrakte und Informelle.

Die Galerie befindet sich in der Auguststraße in Berlin-Mitte.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien