Fiedel

Seine ersten Gigs in Berlin können bis in die frühen 90er zurückverfolgt werden, kurz nach dem Fall der Mauer. Er begann, bei den wöchentlichen Montags-Events von Subversiv aufzulegen. MMM, eine Zusammenarbeit mit seinem Freund Errorsmith, wurde kurz nachdem er nach Berlin gezogen war, ins Leben gerufen.

Später arbeitete er in dem Plattenladen Hard Wax, zu dem er noch immer eine Verbindung hat. Er ist seit 2001 der Kopf des Killasan Soundsystem. Fiedels Residency im OstGut begann 2000 und dauert bis heute und seinem heutigen Zuhause, dem Berghain, an.

Nächste Club-Events

Ephemera Festival 2024 Ephemera Festival 2024 Warsaw – verschiedene Orte, Warschau

Über Fiedel

Seine ersten Gigs in Berlin können bis in die frühen 90er zurückverfolgt werden, kurz nach dem Fall der Mauer. Er begann, bei den wöchentlichen Montags-Events von Subversiv aufzulegen. MMM, eine Zusammenarbeit mit seinem Freund Errorsmith, wurde kurz nachdem er nach Berlin gezogen war, ins Leben gerufen.

Später arbeitete er in dem Plattenladen Hard Wax, zu dem er noch immer eine Verbindung hat. Er ist seit 2001 der Kopf des Killasan Soundsystem. Fiedels Residency im OstGut begann 2000 und dauert bis heute und seinem heutigen Zuhause, dem Berghain, an.

Genres: Elektronische Musik, Techno

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien