Eschschloraque Rümschrümp

Das Eschschloraque Rümpschrümp ist ein 1995 von Mitgliederinnen der Künstlergruppe Dead Chickens gegründeter Begegnungs- und Veranstaltungsort in Berlin-Mitte und möchte seinen Besucherinnen einen Ort für alternative Clubkultur, eine gemütliche Atmosphäre und eine kreative Produktionsstätte bieten.

Das außergewöhnliche Programm setzt sich aus Live-Konzerten, Performances, DJ-Nächten und Parties, bei denen sich Berlins kreative Szene trifft. Die Musikstile reichen von elektronisch über experimentell bis hin zu Rock und Punk.

Neben einem Künstler*innentreff beherbergt das Eschschloraque auch eine der besten Underground-Cocktailbars in Berlin.

Aktuelles Programm des Clubs

Beschreibung des Ortes

Das Eschschloraque Rümpschrümp ist ein 1995 von Mitgliederinnen der Künstlergruppe Dead Chickens gegründeter Begegnungs- und Veranstaltungsort in Berlin-Mitte und möchte seinen Besucherinnen einen Ort für alternative Clubkultur, eine gemütliche Atmosphäre und eine kreative Produktionsstätte bieten.

Das außergewöhnliche Programm setzt sich aus Live-Konzerten, Performances, DJ-Nächten und Parties, bei denen sich Berlins kreative Szene trifft. Die Musikstile reichen von elektronisch über experimentell bis hin zu Rock und Punk.

Neben einem Künstler*innentreff beherbergt das Eschschloraque auch eine der besten Underground-Cocktailbars in Berlin.

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien