Emeli Sandé

Emeli Sandé ist eine schottische Sängerin und Songwriterin. Sie wurde zuerst bekannt, nachdem sie auf dem Track Diamond Rings vom Rapper Chipmunk vorgestellt wurde. Es war ihre erste Top 10 Single in den UK Singles Charts. 2010 wurde sie von Rapper Wiley in Never Be Your Woman gefeatured, einem weiteren Top-Ten-Hit. 2012 erhielt sie den Brit Awards 'Critics' Choice Award. Ihr Album Our Version of Events war zehn Wochen hintereinander auf Platz eins und wurde mit über 1 Million Verkäufen das meistverkaufte Album des Jahres 2012 in Großbritannien. Im Jahr 2012 trat sie sowohl bei der Eröffnungs- als auch bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London auf. 2016 veröffentlichte sie ihr zweites Studioalbum Long Live the Angels, das auf Platz 2 der britischen Albumcharts debütierte. 2017 gewann sie den Brit Award als beste britische Solokünstlerin und damit ihre insgesamt vierte Auszeichnung.

Über Emeli Sandé

Emeli Sandé ist eine schottische Sängerin und Songwriterin. Sie wurde zuerst bekannt, nachdem sie auf dem Track Diamond Rings vom Rapper Chipmunk vorgestellt wurde. Es war ihre erste Top 10 Single in den UK Singles Charts. 2010 wurde sie von Rapper Wiley in Never Be Your Woman gefeatured, einem weiteren Top-Ten-Hit. 2012 erhielt sie den Brit Awards 'Critics' Choice Award. Ihr Album Our Version of Events war zehn Wochen hintereinander auf Platz eins und wurde mit über 1 Million Verkäufen das meistverkaufte Album des Jahres 2012 in Großbritannien. Im Jahr 2012 trat sie sowohl bei der Eröffnungs- als auch bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London auf. 2016 veröffentlichte sie ihr zweites Studioalbum Long Live the Angels, das auf Platz 2 der britischen Albumcharts debütierte. 2017 gewann sie den Brit Award als beste britische Solokünstlerin und damit ihre insgesamt vierte Auszeichnung.

Genres: Pop, Soul, R&B

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien