Doja Cat

Die Nachwuchsrapperin Doja Cat ist sich der Allgegenwärtigkeit der Kühe bewusst und widmet dem Tier daher einfach mal einen kompletten Song. Der ironische Track bescherte der 22-Jährigen über 15 Millionen Klicks auf Youtube. Schon vor der Veröffentlichung des Songs hat die US-Amerikanerin ihr Debüt-Album unter dem Titel „Amala“ herausgebracht. Da dem jedoch nicht genug Beachtung geschenkt wurde, hat sie prompt den auffälligen Song „MOOO!“ veröffentlicht.

Inspiriert von R’n’B, ruhiger Einschlafmusik und Frauenrap wollte sie eine Kombination aus Wohlfühl-Rap und Wohlfühl-Pop schaffen. Und das ist der Dame mit ihrem Debütalbum auch gelungen. Ihre betonte Sexualität lebt sie in Form von knappen, auffälligen Outfits und körperbetonten Dancemoves aus. Tanzen gelernt hat sie schon ganz früh: mit gerade mal sechs Jahren Ballett und mit zehn dann Breakdance.

Nächste Konzerte

Über Doja Cat

Die Nachwuchsrapperin Doja Cat ist sich der Allgegenwärtigkeit der Kühe bewusst und widmet dem Tier daher einfach mal einen kompletten Song. Der ironische Track bescherte der 22-Jährigen über 15 Millionen Klicks auf Youtube. Schon vor der Veröffentlichung des Songs hat die US-Amerikanerin ihr Debüt-Album unter dem Titel „Amala“ herausgebracht. Da dem jedoch nicht genug Beachtung geschenkt wurde, hat sie prompt den auffälligen Song „MOOO!“ veröffentlicht.

Inspiriert von R’n’B, ruhiger Einschlafmusik und Frauenrap wollte sie eine Kombination aus Wohlfühl-Rap und Wohlfühl-Pop schaffen. Und das ist der Dame mit ihrem Debütalbum auch gelungen. Ihre betonte Sexualität lebt sie in Form von knappen, auffälligen Outfits und körperbetonten Dancemoves aus. Tanzen gelernt hat sie schon ganz früh: mit gerade mal sechs Jahren Ballett und mit zehn dann Breakdance.

Genres: Hip-Hop, Pop, Elektronische Musik

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien