DJ Jordan

Elektronische Musik, Trance, Techno, Psytrance, Progressive Trance, Future Prog, PsyTech, Minimal Deutschland www.facebook.com…
S DJ Jordan

Vergangene Events

CarneBall Bizarre: Jordan + Puk + more Berlin, KitKatClub 14/3/2020 23:00 CarneBall Bizarre: Jordan + Puk + more
Symbiotikka: A.D.H.S. + Maurice Mino + more Berlin, KitKatClub 11/3/2020 23:00 Symbiotikka: A.D.H.S. + Maurice Mino + more
SymbiotiKKa: Lueking + A.D.H.S. + more Berlin, KitKatClub 26/2/2020 23:00 SymbiotiKKa: Lueking + A.D.H.S. + more
SymbiotiKKa: Marcus Meinhardt + Vom Feisten + more Berlin, KitKatClub 5/2/2020 23:00 SymbiotiKKa: Marcus Meinhardt + Vom Feisten + more
CarneBall Bizarre: Clark Kent + DJ Jordan + more Berlin, KitKatClub 1/2/2020 23:00 CarneBall Bizarre: Clark Kent + DJ Jordan + more
Symbiotikka: Vom Feisten + Matchy +more Berlin, KitKatClub 29/1/2020 23:00 Symbiotikka: Vom Feisten + Matchy +more

Videos

DJ Jordan  Live DJ Set  DJ Jordan - Live DJ Set 2:34:51 6 ×
DJ Jordan  Progressive Nation  DJ Jordan - Progressive Nation 5:23 1 ×
P.a.n.d.o.a.r.r.a. & DJ Jordan  Love Base  P.a.n.d.o.a.r.r.a. & DJ Jordan – Love Base 7:02 0 ×
DJ Jordan  To The Sky  DJ Jordan - To The Sky 5:48 0 ×
Alle Videos anzeigen

Über DJ Jordan

Musik ist sein Leben: Jordan ist ein Kind der Loveparade. 1991 gab ihm der überregionale Charakter des Techno-Umzugs die Initialzündung für eigene Unternehmungen im Bereich der elektronischen Tanzmusik. Seitdem steht Jordan hinter den DJ-Pulten der Clubs inner- und außerhalb Berlins. Stilistisch lässt er sich innerhalb der elektronischen Tanzmusik nicht limitieren: House, Techno, Electro, Trance, Progressive – Hauptsache Beats, Bass und Melodie. Jordan ist in Berliner DJ-Kreisen eine feste Konstante. In den Nuller-Jahren fand er sich als Remixer in den deutschen Verkaufscharts wieder.

Jordan begeisterte sich schon früh für alles, was mit Musik zu tun hat. Fast jede freie Minute des Tages investierte er darin, Musik zu hören, zu verstehen und umzusetzen. Kein Wunder, dass es den Musiker 1991 hinter die Plattenteller verschlug. Durch langjährige Erfahrung unter anderem als Produzent, Veranstalter und Record Store-Betreiber weiß Jordan, worauf es in Sachen Musik ankommt. 2003 erreichte sein Remix von Silversurfer die deutschen Verkaufscharts und wurde auch auf der Love Parade Compilation veröffentlicht. Seine regelmäßigen Releases und Remixes auf Labels wie zum Beispiel Bonzai Records, Low Spirit, Kombinat, Suicide Robot, Ostfunk und BluFin und diversen Mix CDs für Intergroove öffneten ihm die Türen in internationale Clubs in Brasilien, Israel, England, Norwegen, Holland, Schweiz, Polen und Luxemburg.

Fotos

Ähnliche Künstler*innen

Shyboi
Pilocka Krach
John Kotti
Mifi
Housemeister
Nuenas
Jim Bean
Thomas Schumacher
Enantion
Michael C
Mijk van Dijk
DJ Kevin MaaaN

© 2021 GoOut