Die Regierung

Die Regierung ist eine Band im Umfeld der Hamburger Schule. Sie bestand mit einer mehrjährigen Unterbrechung von 1982 bis 1995, 2006 wurde sie – in anderer Besetzung – wiedergegründet. Die Regierung wurde, angeregt von der Neuen Deutschen Welle, zunächst als Ein-Mann-Projekt des Essener Musikers und Songwriters Tilman Rossmy gegründet. Die erste Platte, Supermüll, erschien im Jahr 1984, finanziert und vertrieben von Rossmy selbst, nach der Veröffentlichung war Die Regierung die nächsten Jahre jedoch nicht weiter aktiv. 1990 formierte Sänger, Songschreiber und Gitarrist Rossmy die Regierung neu, nachdem der Musikjournalist Michael Ruff in der Spex Supermüll als die beste deutsche Platte der achtziger Jahre bezeichnet hatte. Im Mai 2006 fanden die ersten Auftritte einer (bis auf Tilman Rossmy) neu besetzten „Regierung“ statt. Ein neues Album, Raus erschien 2017 gefolgt vom Album Was in 2019.

Über Die Regierung

Die Regierung ist eine Band im Umfeld der Hamburger Schule. Sie bestand mit einer mehrjährigen Unterbrechung von 1982 bis 1995, 2006 wurde sie – in anderer Besetzung – wiedergegründet. Die Regierung wurde, angeregt von der Neuen Deutschen Welle, zunächst als Ein-Mann-Projekt des Essener Musikers und Songwriters Tilman Rossmy gegründet. Die erste Platte, Supermüll, erschien im Jahr 1984, finanziert und vertrieben von Rossmy selbst, nach der Veröffentlichung war Die Regierung die nächsten Jahre jedoch nicht weiter aktiv. 1990 formierte Sänger, Songschreiber und Gitarrist Rossmy die Regierung neu, nachdem der Musikjournalist Michael Ruff in der Spex Supermüll als die beste deutsche Platte der achtziger Jahre bezeichnet hatte. Im Mai 2006 fanden die ersten Auftritte einer (bis auf Tilman Rossmy) neu besetzten „Regierung“ statt. Ein neues Album, Raus erschien 2017 gefolgt vom Album Was in 2019.

Genres: Rock, Pop, Alternative/Indie

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien